Weihbischof Wilfried Theising zog mit den Gläubigen durch den Wallfahrtsort Eggerode.
Weihbischof Wilfried Theising zog mit den Gläubigen durch den Wallfahrtsort Eggerode. © Kirchengemeinde
Marienfestwoche

400 Pilger feiern mit Weihbischof Theising das Pontifikalamt in Eggerode

Fast 400 Pilger haben sich am Sonntag zum Abschluss der Marienfestwoche am Freialtar in Eggerode versammelt. In diesem Jahr feierte der Weihbischof aus Vechta, Wilfried Theising, das Pontifikalamt.

Eine Woche lang stand die Verehrung der Gottesmutter während der Marienfestwoche in Eggerode im Mittelpunkt. Am Sonntag feierte Weihbischof Wilfried Theising (Vechta) mit den Gläubigen ein Pontifikalamt anlässlich des Patronatsfests, das musikalisch von der Feuerwehrkapelle und den Schöppinger Chören mitgestaltet wurde.

Über den Autor
Redakteur
Lieber ASC Schöppingen als Schalke 04. Für den Vereinssportler sind Menschen nicht nur Themen, sondern liebenswerte Persönlichkeiten, die mit Herz bei der Sache sind. Der direkte Kontakt ist ihm wichtig. Das Landleben erfüllt ihn, beruflich und persönlich.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.