Hendrik Roosmann (v.l.), Benedikt Ewigmann, Markus Schulze Höping und Stefan Kappelhoff haben die Aktion „Rücksicht macht Wege breit!“ in Schöppingen umgesetzt.
Hendrik Roosmann (v.l.), Benedikt Ewigmann, Markus Schulze Höping und Stefan Kappelhoff haben die Aktion „Rücksicht macht Wege breit!" in Schöppingen umgesetzt. © LOV Schöppingen
Aktion des LOV

Maiserntezeit: Gegenseitig Rücksicht nehmen auf den Wirtschaftswegen

Wenn sich landwirtschaftliches Nutzfahrzeug und Fahrradfahrer auf Wirtschaftswegen begegnen, kann es mitunter sehr eng werden. Die Aktion „Rücksicht macht Wege breit!" soll helfen.

Die Situationen sind mitunter heikel. Gerade jetzt, wenn die Landwirte wieder verstärkt mit der Maisernte beschäftigt und mit ihren großen Fahrzeugen unterwegs sind, kommt es immer wieder in den Außenbereichen Schöppingens zu Begegnungen mit Radfahrern, die die Wirtschaftswege für ihre Touren nutzen.

Schöppingen macht zum ersten Mal mit

Berg hat besondere Anziehungskraft auf Radfahrer

Aktion basiert auf gegenseitiger Rücksichtnahme

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.