Filialleiterin Jaqueline Lorenz vor der Frischtheke im Eingangsbereich des neuen Aldi in Schöppingen.
Filialleiterin Jaqueline Lorenz vor der Frischtheke im Eingangsbereich des neuen Aldi in Schöppingen. © Luca Füllgraf
Neueröffnung

Lange Schlange schon vor acht Uhr früh: Aldi endlich zurück in Schöppingen

Nach einem halben Jahr Bauzeit eröffnete der Aldi in Schöppingen neu. Das freute die Menschen auf beiden Seiten der Kasse. Der Neubau ist größer und nachhaltiger, als sein Vorgänger.

Die Einkaufswagen-Reihe vor dem neuen Aldi in Schöppingen am Mittwochmorgen (27. Juli) war lang. Schon vor der offiziellen Neueröffnung reihten sich zahlreiche Kundinnen und Kunden in die Schlage ein, die locker 50 Meter bis an die Längsseite des frisch umgebauten Ladens ging.

Freude auf beiden Seiten der Kasse

Größer, moderner, grüner

Über den Autor
Volontär
Neu in Ahaus, neu im Münsterland und neu in NRW. Aber ein frischer Blick auf die Dinge soll ja bekanntlich helfen, zumindest hofft er das. Pendelte beruflich bisher zwischen Lokal- und Sportjournalismus und kann sich nur schwer entscheiden.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.