Neun neue Schöppinger Babysitter erhalten ihr Diplom

Redakteur
Nach dem dritten Ausbildungsabschnitt überreichte die Schöppinger Hebamme Beata Joemann den neuen Babysitterin ihr Diplom.
Nach dem dritten Ausbildungsabschnitt überreichte die Schöppinger Hebamme Beata Joemann den neuen Babysitterin ihr Diplom. © Rupert Joemann
Lesezeit

Laura Lütke Wenning, Niklas Nawrath, Leonie Eiseminger, Amy Lefering, Lia Honrath, Hannah Leusing, Leonie Averesch, Lisa Scheipers und Finnja Harbert bekamen am Samstag ihre Diplome überreicht.

Die Zwölf- bis 14-Jährigen wurden dabei in drei Kursabschnitten auf ihre künftigen Aufgaben vorbereitet. Die Erzieherinnen Simone Henk und Maria Korthues vom St.-Brictius-Kindergarten gaben den Kursteilnehmern Tipps, wie sie kindgerechte Spiele-Nachmittage gestalten können und auf was sie dabei achten müssen.

Lehrrettungsassistent Andreas Kortüm wies die neuen diplomierten Babysitter in die Erste Hilfe bei Kleinkindern ein. Und schließlich erläuterte Hebamme Beata Joemann den Jugendlichen den richtigen Umgang mit Säuglingen und Kleinkindern. Wer eine Babysitterin benötigt, kann sich bei Martina Lütke Wenning, Tel. 02555 313916, melden, die den Kontakt herstellt.