Zum Lokalduell zwischen dem SC Hennen 2 (am Ball) und der SG Eintracht Ergste, hier eine Szene aus dem Spiel der vergangenen Saison, kommt es erst kurz vor Weihnachten. © Bernd Paulitschke
Fußball-Kreisliga A

Der A-Liga-Spielplan ist da: Ein Saisonstart auf fremden Plätzen

Die SG Eintracht Ergste, Holzpfosten Schwerte 05 und die „Zweite“ des SC Hennen wissen nun, wann sie gegen wen spielen. Saisonstart ist auch in der Iserlohner A-Liga am 6. September.

Nach dem Aufstieg von Holzpfosten Schwerte 05 ist der Schwerter Stadtsportverband in der Fußballsaison 2020/21 mit drei Mannschaften in der A-Liga des Kreises Iserlohn vertreten. Die SG Eintracht Ergste und die Zweitvertretung des SC Hennen, die in der Liga geblieben sind, komplettieren das heimische Trio.

In Platte Heide, Sümmern und Hemer

Wie in den überkreislichen Spielklassen auch, soll die Saison in drei Wochen, am 6. September, beginnen. Und nun wissen die beteiligten Vereine auch, wann sie gegen wen spielen. Denn Staffelleiter Dieter Woltermann hat den Spielplan veröffentlicht.

Demnach findet der Saisonauftakt für Ergste, Holzpfosten und Hennen 2 jeweils auswärts statt. Die Eintracht muss am ersten Spieltag beim VfL Platte Heide ran, die „Pfosten“ sind bei den Sportfreunden Sümmern zu Gast, und Hennen 2 tritt bei der Zweitvertretung der SG Hemer an.

Holzpfosten haben am 2. Spieltag frei

Während die Eintracht (gegen Vatanspor Hemer) und die „kleinen Zebras“ (gegen die SG Hemer) eine Woche später jeweils ihr erstes Heimspiel der neuen Spielzeit vor der Brust haben, muss sich das Holzpfosten-Team noch gedulden. Denn der Aufsteiger hat am zweiten Spieltag spielfrei.

Weil die Liga aus 17 Mannschaften besteht, ist an jedem Spieltag eine Mannschaft in der Zuschauerrolle. So kommen die „Pfosten“ erst am vierten Spieltag (27. September) in den Genuss, erstmals auf eigenem Platz antreten zu dürfen. Die zweite Mannschaft des ASSV Letmathe ist dann der Gegner.

Erstes Lokalduell am neunten Spieltag

Das erste Lokalduell der Saison steht am neunten Spieltag (8. November) auf dem Programm. Dann spielt Holzpfosten gegen Ergste.

Drei Wochen später, am 29. November, erwarten die „Pfosten“ dann den SC Hennen 2, während das Duell der Hennener gegen Ergste erst am letzten Spieltag vor der Winterpause (20. Dezember) auf dem Spielplan steht.

Über den Autor
Redaktion Schwerte
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite
Michael Doetsch
Lesen Sie jetzt