Ein Schwerter Bezirksligist erlebte in einem Flutlicht-Derby einen bitteren Abend, der sinnbildlich für eine verkorkste Saison stehen sollte.
Ein Schwerter Bezirksligist erlebte in einem Flutlicht-Derby einen bitteren Abend, der sinnbildlich für eine verkorkste Saison stehen sollte. © Jens Lukas
Fußball

Derby-Hitparade: Ein bitterer Abend gegen die Ex als Spiegelbild einer Abstiegs-Saison

Eigentlich hatte das Team im Schwerter Flutlicht-Derby alle Karten in der Hand. Doch der Bezirksligist stellte sich nicht clever genug an - wie so oft in der Saison, in der der Klub abstieg.

Freitagabend, Flutlicht, Lokalduell gegen den Ex-Verein, da ist jeder Sportler bis in die Haarspitzen motiviert. Dann spielt es auch keine Rolle, ob das Duell in der Bundesliga oder Bezirksliga stattfindet.

Alexander Hueck gewann selten mit dem VfB Westhofen

Alexander Hueck gleicht per Kopf aus gegen den VfL Schwerte

Derby-Niederlage symbolisch

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.