Ein Spielertyp wie Mats Hummels spielt auch in der Saison 2021/22 für den Fußball-Landesligisten SC Berchum/Garenfeld. © picture alliance/dpa
Fußball-Landesliga

Nummer 19 und 20: Eine Zecke und der Mats Hummels von Garenfeld haben zugesagt

Beim SC Berchum/Garenfeld sind die Kaderplanungen für die Saison 2021/22 in vollem Gange - kaum ein Tag vergeht momentan, ohne dass die SC-Verantwortlichen neue Personalien publik machen.

Wenn man schon 20 Zusagen von Spielern des aktuellen Kaders vorweisen kann, die auch in der nächsten Saison für ihren Verein am Ball bleiben wollen, kann man wohl mit Fug und Recht behaupten, dass der Kader schon konkrete Formen angenommen hat.

Beim SC Berchum/Garenfeld, als Landesliga-Aufsteiger das ranghöchste Team aus dem Bereich des Stadtsportverbands Schwerte, ist dies der Fall. Denn nach der Zusage von 18 Spielern kommen nun mit Eroll Bojku (22) und Eugen Melikhov (21) die Spieler 19 und 20 hinzu.

Eroll Bojku, der „Staubsauger“ im Mittelfeld

Eroll Bojku, der im Sommer von den Sportfreunden Sümmern kam, hat den Sprung aus der Kreisliga A in die Landesliga geschafft. „Die Zecke ärgert die Gegner ein weiteres Jahr im rot-schwarzen Trikot“, sagt Stefan Wustlich, Sportlicher Leiter des SC, in Anspielung auf die unangenehme Spielweise des „Staubsaugers“ im defensiven Mittelfeld.

Eugen Melikhov gilt als feste Größe in der Defensive des SC – auch wenn er dies im Verlauf der zurzeit unterbrochenen Saison noch nicht so richtig unter Beweis stellen konnte. Stefan Wustlich greift bei der Bewertung des Defensivmannes jedenfalls ins aller oberste Regal und sagt: „Wenn Eugen fit ist, gehört er zu den besten Innenverteidigern der Liga – defensiv mit allen Wassern gewaschen, im Spielaufbau mit gutem Auge und präzisen Vertikalbällen in Mats-Hummels-Manier.“

Während die erwähnten beiden Spieler beim SC Berchum/Garengfeld bleiben, haben zwei andere Akteure den Verein zum Jahreswechsel den Rücken gekehrt: Torwart Dennis Möller hört vorerst mit dem Fußball auf, um sich auf seine Meisterschule zu konzentrieren. Und Gazmen Sala, erst im Sommer vom ASSV Letmathe nach Garenfeld gekommen, hat den SC mit unbekanntem Ziel verlassen.

Über den Autor
Redaktion Schwerte
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite
Michael Doetsch

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt