Kapitän Kevin Rudzinski und der SC Hennen sind aus der Bezirksliga abgestiegen. © Manuela Schwerte
Fußball-Bezirksliga

SC Hennen steigt aus der Bezirksliga ab – darüber könnte sich Ergste am Ende freuen

Der SC Hennen steht seit vergangenem Sonntag vorzeitig als Absteiger aus der Bezirksliga 6 fest. Das könnte auch Auswirkungen auf den Abstiegskampf eine Liga tiefer haben.

Plötzlich ging alles ganz schnell. Bei zwei Punkten Rückstand zum rettenden Ufer hoffte der SC Hennen am vorletzten Spieltag noch auf den Bezirksliga-Klassenerhalt. Doch nach nur zwölf Minuten lagen die „Zebras“ im Stadion Stefansbachtal beim Tabellendritten FSV Gevelsberg bereits mit 0:3 zurück. Am Ende hieß es 6:2 für die Gastgeber. Auch von den anderen Plätzen kam keine Schützenhilfe mehr. Der FC Wetter führte nach 35 Minuten mit 6:0 gegen Voerde – Endstand 10:2. Und auch der FC Herdecke-Ende gewann mit 3:1 gegen Hellas/Makedonikos Hagen.

Marvin Horn: „Werden in dieser Woche mit allen Spielern sprechen“

„Es kommt drauf an, wann sich SC Hennen entscheidet“

Marvin Horn muss sich erst ein vollständiges Bild machen

Ihre Autoren
Redakteur
Als Schwerter Sportredakteur seit 2000 auf den Sportplätzen und in den Hallen unterwegs – nach dem Motto: Immer sportlich bleiben!
Zur Autorenseite
Freier Mitarbeiter
Jörg Krause (Jahrgang 1967) ist seit Mitte der 1990er-Jahre als freier Mitarbeiter in der Schwerter Lokalsportredaktion unterwegs. Vor allem in Sachen Fußball ein wandelndes Lexikon.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.