55-jähriger Schwerter stirbt bei LKW-Unfall auf der A2

Autobahn war gesperrt

Bei einem LKW-Unfall auf der Autobahn 2 bei Kamen ist am Donnerstag ein 55 Jahre alter Mann aus Schwerte ums Leben gekommen. Die Autobahn Richtung Dortmund war für eine knappe Stunde voll gesperrt, bis zum Abend dann nur einspurig befahrbar.

Kamen

29.01.2016, 06:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wie die Polizei mitteilte, war der LKW-Fahrer aus Schwerte am Donnerstagnachmittag gegen 16.10 Uhr auf der rechten Fahrspur zwischen dem Kamener Kreuz und der Ausfahrt Kamen/Bergkamen unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr er auf einen anderen Lastwagen auf, der verkehrsbedingt bremsen musste.

Der 55-Jährige Schwerter wurde daraufhin in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb. Der 48-jährige Fahrer im anderen Fahrzeug wurde leicht verletzt.

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt