Abbaden im Elsebad mit Essen, Tanzen und Walken

Saison geht zu Ende

Kein Baden mehr bis nächstes Jahr im April: Das Schwerter Elsebad feiert am Sonntag, 6. September, das Abbadefest mit einem umfangreichen Programm und beendet damit die Saison für menschliche Badegäste. Denn Hunde dürfen eine Woche später noch einmal ins Wasser.

Ergste

02.09.2015, 16:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Abbaden im Elsebad mit Essen, Tanzen und Walken

Aqua-Zumba beim Abbaden im Elsebad

Im Handumdrehen ist der Sommer schon wieder vorbei: Am kommenden Sonntag, 6. September, feiert das Elsebad mit dem Abbadefest das Ende der Saison.

Die Gäste sind zum großen Elsetaler Brunch-Buffet eingeladen, dessen Leckereien weitgehend in den Küchen des Teams Elsebad entstanden sind.

Musik und Tanz

Es gibt auch Genuss für die Ohren von der Band „Schmidt.“, die von sich selbst sagt: „Schmidt. achtet auf sein feines Sortiment aus akustischen Covergreens und kleinen musikalischen Liebeserklärungen an die Musikwelt von damals und heute bis übermorgen“. Außerdem wird noch einmal „Kaiser Franz“ auftreten, den die Elsebadgäste schon in der Reihe „ElseStreet“ kennengelernt haben. 

Gegen 15 Uhr bietet Gesine Canstein einen Schnupperkurs Aqua-Zumba an: Wer in der abgelaufenen Saison diesen schwungvollen Wassertanz noch nicht kennengelernt hat, kann hier einen Vorgeschmack auf den Sommer 2016 bekommen.

Erst walken, dann baden

Gleichzeitig mit dem Abbadefest veranstaltet der Stadtsportverband den 11. Schwerter Nordic-Walking-Tag mit Start und Ziel auf der Wiese des Elsebades. Gestartet wird ab 10 Uhr, es sind drei Parcours mit unterschiedlichen Längen (6 bis 14 Kilometer) beschildert. Sie verlaufen durch das Tal des Elsebaches.

Beflügelt werden die Walker durch die Aussicht auf ein erfrischendes Bad nach dem Ende des Laufes. Von 9.30 bis 19.30 können Teilnehmer und Gäste in den Becken des Elsebades schwimmen und sich erfrischen.

Hundebaden am 13. September

Danach ist einen Winter lang Warten angesagt, bis am 17. April der Elsetaler Sommer 2016 beginnt. Nur Hunde haben noch einmal die Gelegenheit, sich in die Fluten des Elsebades zu stürzen: Am Sonntag, 13. September, ist das Hundeschwimmen von 11 bis 16 Uhr.

Lesen Sie jetzt