Auch das Rathaus ging vom Netz

Stromausfall in Schwertes City

Stromausfall in der Innenstadt: Rund eine Stunde lang waren das Rathaus und etliche Häuser an umliegenden Straßen am Dienstagnachmittag ohne Strom. Die Ursache ist noch nicht bekannt.

SCHWERTE

, 06.02.2018, 16:18 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Rathaus war fast eine Stunde ohne Strom.

Das Rathaus war fast eine Stunde ohne Strom.

Im Rathaus ging nichts mehr: Licht aus, Rechner ohne Strom, kalter Kaffee. Gegen 15 Uhr gab es einen Stromausfall in der Innenstadt, der außer der Rathausstraße unter anderem auch die Beckestraße, Teile der Bahnhofstraße und den Senningsweg betraf. Es handele sich um eine Störung an einer 10-KV-Leitung, teilte Matthias Becker von den Stadtwerken mit. Sieben Ortsnetzstationen seien betroffen gewesen.

Bevor sich die Mitarbeiter der Stadtwerke an die Ursachenforschung machten, haben sie die Versorgungsleitungen so umgeschaltet, dass die Kunden möglichst schnell wieder versorgt waren. Im Rathaus gingen nach rund 45 Minuten die Lichter wieder an, konnten die Rechner wieder hochgefahren werden.

Lesen Sie jetzt