Auf dem Weihnachtsmarkt gibt's Glühwein aufs Brot

"Bürger für Bürger"

Glühwein-Gelee für die ersten 1000 Besucher: Mit einer süßen Überraschung wartet der Weihnachtsmarkt "Bürger für Bürger" anlässlich seines 30. Geburtstages auf. Die Stände auf dem Wuckenhof öffnen sich in diesem Jahr am 26. und 27. November.

SCHWERTE

19.10.2011, 16:42 Uhr / Lesedauer: 1 min

ÖFFNUNGSZEITEN
Geöffnet ist das Budendorf auf dem Wuckenhof am Samstag, 26. November, von 10 bis 20 Uhr und am Sonntag, 27. November, von 11 bis 19 Uhr.

Abgefüllt in 1000 Probiergläschen, wird er auf dem Weihnachtsmarkt an die Besucher verteilt. Natürlich können die Organistoren nicht für jeden Gast ein Geschenk bereit halten, aber sie gehen davon aus, dass die Aufmerksamkeit trotzdem Anklang findet. In fünf Wochen beginnt der Aufbau des 30. Weihnachtsmarktes. Obwohl das Organisationsteam bereits im Januar mit der Planung begonnen hat, wird es doch kurz der Eröffnung wieder ein wenig hektisch.

Der Weihnachtsmarkt selber wird sich in bewährter Form präsentieren. Die Stände bieten wie immer eine Mischung aus Kunsthandwerk, Speisen und Getränken sowie Schwerter Spezialitäten. Es gibt aber auch Neues zu entdecken.

ÖFFNUNGSZEITEN
Geöffnet ist das Budendorf auf dem Wuckenhof am Samstag, 26. November, von 10 bis 20 Uhr und am Sonntag, 27. November, von 11 bis 19 Uhr.

Lesen Sie jetzt