Autotheater Ruhr am Wochenende: hochkarätige Sänger und „MitSingDing“

Autotheater Ruhr

Auch diese Woche erwartet die Zuschauer im Autotheater Ruhr wieder ein vielfältiges Kulturprogramm. Diesmal dabei sind unter anderem Olaf Henning und ehemalige Luxuslärm-Sängerin Jini Meyer.

Schwerte

von Jannah Heiming

, 24.06.2020, 12:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Mitsingen beim "MitSingDing" im Autotheater Ruhr

Mitsingen beim "MitSingDing" im Autotheater Ruhr © Fehring

Auch dieses Wochenende wird auf der Solidarbühne wieder ein unterhaltsames Programm mit Künstlern unterschiedlicher Genres geboten. Besonders viele Konzerte stehen an.

Mitmach-Programm verspricht viel Freude beim gemeinsamen Singen

Am Donnerstag, den 25.06 beginnt das Programm mit einem Mitmach-Konzert für das Publikum. Das Konzept vom „MitSingDing“: Die Zuschauer treffen sich und singen gemeinsam Lieder. Begleitet werden sie von Stefan Nussbaum mit mitreißendem Gesang und gekonntem Gitarrenspiel.

Die Projektion der Liedtexte entfällt, die Texte werden stattdessen gedruckt und zu Beginn verteilt. Um 20.00 Uhr folgt dann ein großes Schlagerspecial mit Olaf Henning.

Klassische Darbietung des Duos „Saite an Saite“

Freitag (26.06) gibt es erstmals eine klassische Darbietung im Autotheater: Die Violinistin Diana Schneider und die Harfenistin Valeska Gleser spielen unter anderem bekannte Melodien aus verschiedenen Genres und Originalwerke ihrer Besetzung. Eine unterhaltsame Moderation führt die Gäste durch das Programm mit dem Titel: „Encores+“.

Danach folgt ein Auftritt der ehemaligen Sängerin von Luxuslärm: Um 20 Uhr tritt Jini Meyer mit brandneuen Songs auf. Nach einer zweijährigen Pause startete Meyer 2019 ihre Solo-Karriere und zeigt sich musikalisch teils härter und kraftvoller als gewohnt.

Am Freitag wird sie zusammen mit ihrem Gitarristen Unplugged zu hören sein.

Originelle Coversongs sorgen für Abwechslung

Samstag, den 27.06. präsentiert das Trio Kreuzviertel Connection innovativ arrangierte Coverversionen bekannter Songs. Das Trio versteht sich selbst als Acoustic-Soul-Pop-Trio.

Zum Ende des Wochenendes spielt am Sonntag, den 28. Juni. um 20 Uhr die Kellerband aus Dortmund. Schon ihren ersten öffentlichen Auftritt hatte die Band in Schwerte und pflegt daher beste Verbindungen hierher. Die originellen Rock-und-Pop-Hit-Cover aus fünf Jahrzehnten lassen jeden Gast auf seine Kosten kommen.

Ticketerwerb online oder in der Ruhrtalbuchhandlung Schwerte

Tickets für die Events müssen im Voraus erworben werden. Online können die Karten auf www.autotheater-ruhr.de bestellt und direkt bezahlt werden. Andernfalls gibt es Karten auch in der Ruhrtalbuchhandlung in Schwerte. Pro Fahrzeug mit je zwei Personen kostet die Karte 15 Euro.

Für jede weitere Person im Auto sind es je 5 Euro zusätzlich. Der Ton läuft über die UKW Frequenz 88.4 im Radio. Jede Vorstellung dauert ungefähr 75 Minuten. Weitere Informationen gibt es auf www.autotheater-ruhr.de, www.theateramfluss.de und in den sozialen Netzwerken vom Theater am Fluss, Mainmix und Autotheater Ruhr.

Lesen Sie jetzt