Unsere Übersicht verrät, wo und wann man an Ostern frische Brötchen bekommt. © picture alliance/dpa
Feiertage

Brötchen an Weihnachten: Diese Schwerter Bäcker haben Heiligabend geöffnet

Wer an Heiligabend nicht auf frische Brötchen zum Frühstück verzichten möchte, hat in Schwerte mehrere Möglichkeiten. An den beiden Weihnachtsfeiertagen allerdings hat nur ein Bäcker geöffnet.

Den Morgen ausgiebig mit frisch gebackenen Brötchen am Frühstückstisch zu verbringen, ist ein beliebtes Ritual. Wer auch an den Weihnachtstagen frische Brötchen kaufen möchte, hat an Heiligabend mehrere Möglichkeiten, am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag allerdings wird’s schwierig in der Ruhrstadt.

Das sind die Öffnungszeiten an Heiligabend:

Innenstadt:

  • Bäcker Becker, Bahnhofstraße 21a: 7 bis 13 Uhr
  • Brinker, Ostberger Straße 1: 6 bis 12 Uhr
  • Grobe, Brückstraße 2: 7 bis 13 Uhr
  • Grobe, Rathausstraße 15: 6.30 bis 14 Uhr
  • Hosselmann, Am Dohrbaum 6: 7 bis 14 Uhr
  • Kamps, Bahnhofstraße 35: 6 bis 14 Uhr
  • Kamps, Hüsingstraße 9: 7 bis 14 Uhr
  • Malzers, Margot-Röttger-Rath-Straße 1: 6 bis 14 Uhr
  • Middelberg, Westwall 11: 8 bis 12 Uhr
  • Niehaves, Hüsingstraße 16: 8 bis 13 Uhr

Westhofen:

  • Grobe, Reichshofstraße 9: 7 bis 14 Uhr
  • Büsch, Reichshofstraße 68: 8 bis 13 Uhr

Ergste:

  • Büsch, Letmather Straße 124: 7.30 bis 11.30 Uhr
  • Sommer, Letmather Straße 110: 7 bis 14 Uhr

Villigst:

  • Bäcker Becker, Villigster Straße 22: 7 bis 13 Uhr

Geisecke:

  • Grobe, Zwischen den Wegen 2: 7 bis 14 Uhr
  • Niehaves, Zwischen den Wegen 1: 6.30 bis 13 Uhr

Gänsewinkel:

  • Aßhoff, Grünstraße 2: 6 bis 13 Uhr
  • Grobe, Schützenstraße 34a: 7 bis 14 Uhr

Holzen:

  • Bäcker Becker, Holzener Weg 38: 6.30 bis 13 Uhr
  • Büsch, Rosenweg 29: 8 bis 14 Uhr

Schwerte-Ost:

  • Aßhoff, Lichtendorfer Straße 30: 6.30 bis 13 Uhr


An den beiden Weihnachtstagen hat nur die Bäckerei Kamps an der Bahnhofstraße geöffnet. Am ersten Weihnachtstag von 8 bis 12 Uhr (nur für Vorbesteller!) sowie am zweiten Weihnachtstag von 7 bis 17 Uhr für Jedermann.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Student für Sozialwissenschaft und Philosophie – gebürtiger Schwerter und Wahl-Dortmunder. Immer interessiert an Menschen aus dem Ruhrgebiet und ihren Geschichten.
Zur Autorenseite
Felix Mühlbauer

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt