Der Kreis Unna hat am Donnerstag vier weitere Todesfälle gemeldet, die im Zusammenhang mit Corona-Infektionen stehen. © picture alliance/dpa
Corona-Pandemie

Coronavirus in Schwerte: Es vergeht noch immer kein Tag ohne Neuinfektionen

In Schwerte werden an jedem Meldungstag des Kreis-Gesundheitsamtes ein- oder zweistellige Neuinfektions-Zahlen gemeldet. Das schlägt sich auch im Inzidenz-Wert nieder.

Schwerte hat keine 100.000 Einwohner. Dennoch lassen sich auch mit der Einwohnerzahl kleinerer Städte die Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen berechnen. So können sie mit größeren Städten und Kreisen verglichen werden.

In Schwerte liegt die 7-Tages-Inzidenz aktuell bei 144,87. Heruntergerechnet auf die Einwohnerzahl bedeutet das: Von 46.195 Schwertern (Einwohnerzahl laut Robert-Koch-Institut) haben sich in den vergangenen sieben Tagen 66 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert.

Damit läge Schwerte selbst dann weit über dem Neuinfektions-Grenzwert von 50, wenn die tatsächliche Einwohnerzahl für die Berechnung des Inzidenz-Wertes benutzt würde. Allein am Dienstag (1.12.) wurden erneut 16 Neuinfektionen für unsere Stadt gemeldet.

Inzidenz-Wert steigt auch kreisweit

Indes gelten 13 Schwerter als wieder genesen. Aktuell infiziert sind 144 Schwerter, also drei mehr als noch am Montag (30.11.). Unter den zehn Kreis-Städten liegt Schwerte damit auf Platz sechs der akuten Infektionen.

Kreisweit wurden am Dienstag 202 Neuinfektionen gemeldet, die mit Abstand meisten in Lünen (68). Der Inzidenz-Wert ist deshalb erneut nach oben geklettert und liegt nun bei 225,6 und damit weit über der kritischen 200er-Marke.

Erst wenn der Kreis diese Marke längere Zeit unterschreitet, könnte es weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen geben.

Über die Autorin
Redakteurin für Schwerte und den Dortmunder Süden
Redakteurin, davor Studium der angewandten Sprachwissenschaften in Dortmund und Bochum. Sportbegeistert und vor allem tänzerisch unterwegs.
Zur Autorenseite
Carolin West

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.