Darum ist der Einwurfschlitz des Briefkastens an der B236 in Schwerte verrammelt

mlzPost-Problem

Wo gibt es noch einen Briefkasten? „Gesperrt“ las Manfred Rommel, als er einen Umschlag in die gelbe Postbox an der Hörder Straße werfen wollte. Die Suche wurde zu einer kleinen Odyssee.

Schwerte

, 27.10.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Verrammelt war der Einwurfschlitz. „Gesperrt“ verkündete eine Aufkleber auf dem Feld, wo sonst die Leerungszeiten abzulesen sind. Unverrichteter Dinge musste Manfred Rommel seinen Brief wieder in die Tasche stecken. Vergeblich war er vom Talweg hinaufgestapft zum ehemaligen China-Restaurant Hai Pin an der Ecke Hörder-/Bergstraße. Denn der Postkasten links vom Eingang war nicht in Betrieb. Am Waldrestaurant Freischütz, zu dem er weiter die B236 hinaufwanderte, hing auch keine gelbe Sammelbox mehr. Die nächsten Möglichkeiten fand er nach seinem Weg durch den Schwerter Wald an der einsamen früheren Ausflugsgaststätte Esel Eckey an der Ostberger Straße und am Tiercenter in Lichtendorf.

Wegen der Baustelle der Stadtwerke nicht anfahrbar

Doch diese Odyssee ist bald vorbei. „Der Briefkasten (am Hai Pin, d. Red.) ist temporär zugeklebt, weil er durch die Baustelle an der Straße nicht anfahrbar ist“, teilt Jessica Balleer, Pressesprecherin der Deutschen Post (Düsseldorf), mit. Die Stadtwerke haben die Kreuzung vor dem Haus in eine Großbaustelle verwandelt, um vor dem geplanten Ausbau der B236 sämtliche Versorgungsleitungen neu zu verlegen. Nach Beendigung der Bauarbeiten werde der Briefkasten wieder nutzbar sein, kündigt die Sprecherin an: „Nach unserem Kenntnisstand sollen die Arbeiten am Ende des Monats abgeschlossen sein.“ Bis dahin verweist sie Kunden an weitere Briefkästen an der Märkischen Straße 40, sowie an der Nettelbeckstraße 2.

Die Standorte ihrer Briefkästen hat die Deutsche Post im Internet veröffentlicht. Auf der Seite „www.postfinder.de“ kann man die Suche nach den gelben Sammelboxen starten. Dort lässt sich auch nachschauen, wo es Partnerfilialen, Paketshops und Packstationen des Unternehmens gibt.
Lesen Sie jetzt