Das war der Auftakt zum Festival "Schwerte tanzt"

250 Teilnehmer beim Seniorentanztag

Mit einem Tag für Senioren ist am Donnerstag der Startschuss zum viertägigen Festival "Schwerte tanzt" gefallen. 250 Teilnehmer aus ganz Deutschland kamen zu den zahlreichen Workshops in der Rohrmeisterei. Wir waren mit der Kamera dabei - und zeigen die ersten Eindrücke des Tanz-Events in Bildern und im Video.

SCHWERTE

, 05.02.2015, 18:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
250 Teilnehmer tanzten sich am Donnerstag mit Freude durch zahlreiche Workshops in der Rohrmeisterei. Mit einem besonderen Tag für Senioren fiel der Startschuss für das viertägige Festival "Schwerte tanzt".

250 Teilnehmer tanzten sich am Donnerstag mit Freude durch zahlreiche Workshops in der Rohrmeisterei. Mit einem besonderen Tag für Senioren fiel der Startschuss für das viertägige Festival "Schwerte tanzt".

Das Programm der Auftaktveranstaltung des Festivals war ganz auf die Bedürfnisse der Teilnehmer ausgerichtet. Linedance, Gassentänze, israelische Tänze oder auch Tänze im Sitzen wurden alle von erfahrenen Ausbildungsreferentinnen des Landesverbandes NRW im Bundesverband Seniorentanz angeleitet.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Seniorentanz zum Auftakt von Schwerte tanzt 2015

Mit einem besonderen Tag für Senioren fiel am Donnerstag der Startschuss für das viertägige Festival "Schwerte tanzt 2015". Rund 250 Teilnehmer aus ganz Deutschland reisten an - und genossen die zahlreichen Workshops. Wir haben die Fotos vom Auftakt.
05.02.2015
/
250 Teilnehmer tanzten sich am Donnerstag mit Freude durch zahlreiche Workshops in der Rohrmeisterei. Mit einem besonderen Tag für Senioren fiel der Startschuss für das viertägige Festival "Schwerte tanzt".© Foto: Bodo Brauer
250 Teilnehmer tanzten sich am Donnerstag mit Freude durch zahlreiche Workshops in der Rohrmeisterei. Mit einem besonderen Tag für Senioren fiel der Startschuss für das viertägige Festival "Schwerte tanzt".© Foto: Bodo Brauer
250 Teilnehmer tanzten sich am Donnerstag mit Freude durch zahlreiche Workshops in der Rohrmeisterei. Mit einem besonderen Tag für Senioren fiel der Startschuss für das viertägige Festival "Schwerte tanzt".© Foto: Bodo Brauer
250 Teilnehmer tanzten sich am Donnerstag mit Freude durch zahlreiche Workshops in der Rohrmeisterei. Mit einem besonderen Tag für Senioren fiel der Startschuss für das viertägige Festival "Schwerte tanzt".© Foto: Bodo Brauer
250 Teilnehmer tanzten sich am Donnerstag mit Freude durch zahlreiche Workshops in der Rohrmeisterei. Mit einem besonderen Tag für Senioren fiel der Startschuss für das viertägige Festival "Schwerte tanzt".© Foto: Bodo Brauer
250 Teilnehmer tanzten sich am Donnerstag mit Freude durch zahlreiche Workshops in der Rohrmeisterei. Mit einem besonderen Tag für Senioren fiel der Startschuss für das viertägige Festival "Schwerte tanzt".© Foto: Bodo Brauer
250 Teilnehmer tanzten sich am Donnerstag mit Freude durch zahlreiche Workshops in der Rohrmeisterei. Mit einem besonderen Tag für Senioren fiel der Startschuss für das viertägige Festival "Schwerte tanzt".© Foto: Bodo Brauer
250 Teilnehmer tanzten sich am Donnerstag mit Freude durch zahlreiche Workshops in der Rohrmeisterei. Mit einem besonderen Tag für Senioren fiel der Startschuss für das viertägige Festival "Schwerte tanzt".© Foto: Bodo Brauer
250 Teilnehmer tanzten sich am Donnerstag mit Freude durch zahlreiche Workshops in der Rohrmeisterei. Mit einem besonderen Tag für Senioren fiel der Startschuss für das viertägige Festival "Schwerte tanzt".© Foto: Bodo Brauer
250 Teilnehmer tanzten sich am Donnerstag mit Freude durch zahlreiche Workshops in der Rohrmeisterei. Mit einem besonderen Tag für Senioren fiel der Startschuss für das viertägige Festival "Schwerte tanzt".© Foto: Bodo Brauer
250 Teilnehmer tanzten sich am Donnerstag mit Freude durch zahlreiche Workshops in der Rohrmeisterei. Mit einem besonderen Tag für Senioren fiel der Startschuss für das viertägige Festival "Schwerte tanzt".© Foto: Bodo Brauer
250 Teilnehmer tanzten sich am Donnerstag mit Freude durch zahlreiche Workshops in der Rohrmeisterei. Mit einem besonderen Tag für Senioren fiel der Startschuss für das viertägige Festival "Schwerte tanzt".© Foto: Bodo Brauer
250 Teilnehmer tanzten sich am Donnerstag mit Freude durch zahlreiche Workshops in der Rohrmeisterei. Mit einem besonderen Tag für Senioren fiel der Startschuss für das viertägige Festival "Schwerte tanzt".© Foto: Bodo Brauer
250 Teilnehmer tanzten sich am Donnerstag mit Freude durch zahlreiche Workshops in der Rohrmeisterei. Mit einem besonderen Tag für Senioren fiel der Startschuss für das viertägige Festival "Schwerte tanzt".© Foto: Bodo Brauer
250 Teilnehmer tanzten sich am Donnerstag mit Freude durch zahlreiche Workshops in der Rohrmeisterei. Mit einem besonderen Tag für Senioren fiel der Startschuss für das viertägige Festival "Schwerte tanzt".© Foto: Bodo Brauer
250 Teilnehmer tanzten sich am Donnerstag mit Freude durch zahlreiche Workshops in der Rohrmeisterei. Mit einem besonderen Tag für Senioren fiel der Startschuss für das viertägige Festival "Schwerte tanzt".© Foto: Bodo Brauer
Eindrücke vom Eröffnungsabend bei Schwerte tanzt© Foto: Oskar Neubauer
Eindrücke vom Eröffnungsabend bei Schwerte tanzt© Foto: Oskar Neubauer
Eindrücke vom Eröffnungsabend bei Schwerte tanzt© Foto: Oskar Neubauer
Eindrücke vom Eröffnungsabend bei Schwerte tanzt© Foto: Oskar Neubauer
Eindrücke vom Eröffnungsabend bei Schwerte tanzt© Foto: Oskar Neubauer
Eindrücke vom Eröffnungsabend bei Schwerte tanzt© Foto: Oskar Neubauer
Schlagworte

Mit einem Tanzabend voller Musik und mit einem Auftritt von Gunther Gerke und der Schwerter Operettenbühne sowie einem westfälischen Buffet steuerte der Seniorentanztag schließlich seinem Höhepunkt und Ende entgegen.  

Der zweite Tag des größten Tanz-Festivals Westfalens steht am Freitag ganz im Zeichen des modernen Zumba. Ab 20 Uhr bringen fünf Trainer die Teilnehmer ins Schwitzen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt