Deshalb kreiste der Polizei-Hubschrauber über der Schwerter Innenstadt

Hubschrauber-Einsatz

Ein Hubschrauber der Polizei kreiste am Freitagnachmittag über der Schwerter Innenstadt. Die Polizei half bei einer Suche.

Schwerte

, 03.07.2020, 17:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Polizeihubschrauber kreiste am Freitagnachmittag (3. Juli) über der Scherter Innenstadt.

Ein Polizeihubschrauber kreiste am Freitagnachmittag (3. Juli) über der Scherter Innenstadt. © Heiko Mühlbauer

Freitagnachmittag gegen 17 Uhr kreiste ein Hubschrauber der Polizei über dem gesamten Innenstadtgebiet.

Immer wieder entfernte sich das Geräusch der summenden Rotorblätter und kam dann wieder näher. Zu sehen war der Hubschrauber auch von der Redaktion der Ruhr Nachrichten in Schwerte aus.

Polizei bestätigte Einsatz

Gesucht wurde im Innenstadtbereich ein kleiner Junge. Die Mutter hatte offenbar den Sichtkontakt zu ihrem Sohn verloren. Die Polizei half mit dem Hubschrauber bei der Suche.

Zum Glück nahm die Suche nach den Jungen ein glückliches Ende. Er wurde gefunden und der Pilot des Hubschraubers konnte den Einsatz beenden. Gegen 17.15 Uhr war der Hubschrauber bereits außer Hörweite.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt