Die LenneBrothers Band bringt Rock‘n‘Roll der 50er-Jahre ins Lo‘Canta

Konzert am 3. August

Die Hagener Band lädt zum Konzert in Schwerte ein. Es gibt jede Menge Rock‘n‘Roll und Blues im Stil der 50er-Jahre. Veranstaltungsort und Eintrittspreise hängen noch vom Wetter ab.

Schwerte

, 31.07.2019, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die LenneBrothers Band bringt Rock‘n‘Roll der 50er-Jahre ins Lo‘Canta

Die „LenneBrothers Band“, das sind Michael Koch (v.l.), Andreas Kässens, Claus Coxx und Stefan Koch. © LenneBrothers

Die LenneBrothers Band wird am Samstag, 3. August, im Lo’Canta, Am Markt 2, in Schwerte zu Gast sein. Mit einer Mischung aus Rock‘n‘Roll, Country und Blues will die mittlerweile in ganz Deutschland bekannte Band das Publikum mitziehen. Die LenneBrothers Band tritt mit vielen eigenen Songs im Stil der 50er-Jahre auf, bringt aber auch Cover von ausgewählten Klassikern von beispielsweise Jerry Lee Lewis, Johnny Cash und Chuck Berry mit. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

Auch im vergangenen Jahr war die Band schon im Lo‘Canta zu Gast, damals fand das Konzert wegen des guten Wetters auf dem Marktplatz statt.

Die Möglichkeit will man sich auch für das kommende Wochenende offen halten. „Wenn das Wetter mitspielt, werden wir auch wieder draußen auf dem Marktplatz spielen. Sonst findet es im Lo‘Canta selbst statt“, sagt Gründer und Leadsänger Michael Koch im Gespräch mit der Redaktion. Sollte das Konzert in der Tapasbar stattfinden, kostet der Eintritt 15 Euro. Bei der Open-Air-Variante bittet die Band um Spenden.

Schon seit 35 Jahren gemeinsam auf Tour

Genau genommen gibt es die LenneBrothers Band erst seit 2017. Vorher waren die Brüder Michael und Stefan Koch aber schon seit 1984 gemeinsam in Sachen Rock‘n‘Roll unterwegs. Über 25.000 Konzerte in mehr als 20 Ländern haben sie schon gemeinsam gegeben. Dieses Jahr war die LenneBrothers Band schon in der Schweiz und in Dänemark unterwegs. Besuche in England und Belgien stehen noch an.

Lesen Sie jetzt