Bildergalerie

Die schönsten Schneefotos unserer Leser

14.02.2021
/
Familie Josephs aus Schwerte-Geisecke schickte den Schneemann auf dem Kopf. "Diesen Schneemann haben unsere Kinder Marko, Larissa und Maja gebaut", schreiben sie.© Josephs
Diesen Schneemann haben Jamal (3) und seine Schwester Layal (2) gebaut. "Unterstützung von Opa und Papa brauchten sie nur ganz wenig", schreibt Familie Saado aus Schwerte. "Der Schneemann lebt tatsächlich immer noch und ist mittlerweile stolze acht Tage alt. Jeder Spaziergänger wird persönlich begrüßt."© Saado
"Ich bin's, euer Mr. Grünkohl aus Ergste", schreibt Familie Stahn zu diesem Foto. "Die Emely (7) hat mich für ihre beiden Zwergwidder Hanni und Hoppel als Knabber-Spaß für Zwischendurch gebaut."© Stahn
Das ist Schnee-Elefant "Schneetästor". Sina Weber ist Lehrerin an der Gesamtschule Gänsewinkel. Sie schreibt zu diesem Foto: "Im letzten Lockdown habe ich einen YouTube-Kanal für Mathe aufgebaut (Frau Weber und ihr Elefant), um die Kids bei Laune zu halten. Nach den Sommerferien sind Elefant Jättestor und alle meine Geschichten um ihn bei den neuen 5ern wie eine Bombe eingeschlagen und es ist ein kleiner Hype entstanden. Nach Schulschluss hatten wir nun eine witzige Idee und haben im Garten den Schneeelefanten gebaut."© Weber
Jana Marie hat diese Schneefrau mit etwas Hilfe von Papa gebaut.© privat
Julian hat diesen Schneemann mit der Hilfe von Schwester Jana gebaut.© privat
"Bei uns im Gänsewinkel saß heute ein etwas anderer Schneemann im Garten. Unsere Tochter Lina hatte heute eine Corona-Online-Karnevals-Klassenparty, für die sie sich als Schneemann verkleidet hat", schreibt Familie Teichmann/Friedrich aus Schwerte.© Foto
Zuerst der idyllische Wanderpfad über den Bachlauf seitlich des Krinkelwegs - und dann der Schock: Es haust ein Monster im Schwerter Wald.© privat
Zuerst der idyllische Wanderpfad über den Bachlauf seitlich des Krinkelwegs - und dann der Schock: Es haust ein Monster im Schwerter Wald.© privat
"Seifenblasen verlieren für mich nie den Reiz. Aber zuzusehen, wie sich die Seifenblase mit Eiskristallen füllt - einfach unglaublich schön", schreibt Theresa Auf dem Kamp aus Holzen.© Auf dem Kamp
Eisgebilde in der Ruhr© Bothe
"Dieser Eiszapfen wird bei diesem tollen Winterwetter leider nicht lange existieren. Deshalb erfreuen wir uns genau jetzt an ihm", schreibt Ingeborg Ehlert aus Ergste.© Ehlert
Diese Foto hat Willi Holin aufgenommen: "Eiszapfen sind nicht nur gefährlich, sondern sehen auch sehr schön aus."© Holin
Schöner Winter im Ruhrtal: Christine Wegener erwischte diesen Schwan beim "Eislaufen".© Wegener
"Der Frost hat unsere Ruhr fest im Griff", schreibt Rudolf Grytz.© Grytz
"Morgens ist die Welt noch in Ordnung", schreibt Rudolf Grytz zu diesem Foto von der Ruhr in Westhofen. © Grytz
Diese Fotos sind beim Homeschooling entstanden. "Aufgabe meiner Enkelkinder", schreibt Henrike Fingerhut aus Ergste.© Fingerhut
Die Wiese am Dohrbaum im eiskalten Winter im Februar 2021. Aufgenommen von Erdmut Thomas.© Thomas