Auch an Silvester und Neujahr haben Apotheken und Ärzte Notdienst. © picture alliance / dpa
Not-Dienste

Diese Ärzte und Apotheken in und um Schwerte haben zum Jahreswechsel Notdienst

Corona-bedingt sind die Silvesterfeiern ja quasi abgesagt. Wenn doch etwas passiert, gibt es auch an Silvester und an Neujahr in und um Schwerte Hilfe für den Notfall.

Ärzte und Apotheken in und rund um Schwerte versorgen Patienten auch an Silvester (31.12.) und an Neujahr (1.1.).

Notfalldienst-Praxen

  • Dortmund, Klinikum Dortmund, Beurhausstraße 40; Öffnungszeiten: 8 bis 22 Uhr
  • Lünen, St.-Marien-Hospital, Notfalldienstpraxis im Aktivum neben dem Marien-Hospital an der Krankenwagen-Auffahrt, Altstadtstraße 23; Öffnungszeiten: 9 bis 22 Uhr
  • Unna, Katharinen Hospital, Obere Husemannstraße 2; Öffnungszeiten: 9 bis 21 Uhr
  • Hagen, Notfallpraxis Hagen, Grünstraße 29; Öffnungszeiten: 8 bis 22 Uhr
  • Iserlohn, St. Elisabeth-Hospital, Hochstraße 63; Öffnungszeiten: 8 bis 22 Uhr

Hilfe für Kinder und Jugendliche

  • Dortmund, Städtisches Klinikum Dortmund, Beurhausstraße 40; Öffnungszeiten an Feiertagen: 20 bis 8 Uhr (Nachtdienst) und 9 bis 20 Uhr
  • Iserlohn, Evangelisches Krankenhaus (EVK) Bethanien, Hugo-Fuchs-Allee 3; Öffnungszeiten an Feiertagen: 17 bis 8 Uhr (Nachtdienst) und 10 bis 17 Uhr
  • Hagen, Kinderklinik Allgemeines Krankenhaus (AK) Hagen, Grünstraße 35; der Notdienst ist 24 Stunden besetzt

Notdienst der Zahnärzte

  • An Silvester (31.12.) und Neujahr (1.1.) hat Zahnärztin Dr. Renate Kusch, Bahnhofstraße 12 in Schwerte, Tel. (02304) 13344, Notdienst.

Notdienst der Apotheken

  • Silvester, Donnerstag (31.12.), Linden-Apotheke, Scherlingstraße 1, Iserlohn, Tel. (02304) 9575810
  • Neujahr, Freitag (1.1.2021), Apotheke auf dem Höchsten, Wittbräucker Straße 370, Dortmund, Tel. (0231) 3951388
  • Samstag (2.1.), Markt-Apotheke, Wittbräucker Straße 2, Dortmund, Tel. (0231) 455391.
  • Sonntag (3.1.), Nathebach Apotheke, Schwerter Straße 306, Dortmund, Tel. (0231) 454677
Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Holger Bergmann ist seit 1994 als freier Mitarbeiter für die Ruhr Nachrichten im Dortmunder Westen unterweg und wird immer wieder aufs neue davon überrascht, wieviele spannende Geschichten direkt in der Nachbarschaft schlummern.
Zur Autorenseite
Holger Bergmann

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt