Dr. Hartmann spricht über Beschwerden im Becken- und Bauchraum

RN-Gesundheitstelefon

SCHWERTE Die Ursache ist klein, die Wirkung riesengroß: Die so genannte Endometriose kann Schmerzen im Bauch verursachen und der Grund sein, keine Kinder bekommen zu können. Diese und andere Beschwerden des Becken- und Bauchraums sind Thema bei der nächsten Chefarztvisite der RN.

von Ruhr Nachrichten

, 28.10.2009, 10:56 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dr. Michael Hartmann spricht mit Ihnen am RN-Telefon.

Dr. Michael Hartmann spricht mit Ihnen am RN-Telefon.

Der Chefarzt macht deutlich, dass es sich lohnen kann, möglichen Beschwerden auf den Grund zu gehen. Denn eine Endometriose kann nicht nur zu Schmerzen im Bauchraum führen, sondern auch der Grund für unerfüllte Kinderwünsche sein. Das Tückische an der Erkrankung sei, dass sie nicht immer leicht erkannt werde. „Es erfordert viel Erfahrung, um während der Bauchspiegelung die Veränderung der Gebärmutterschleimhaut zu diagnostizieren.“  

Am Mittwoch, 28. Oktober, sitzt Dr. Hartmann von 16 bis 17 Uhr am RN-Gesundheitstelefon, um unter Tel. 910241 Fragen rund um Beschwerden im Bauch- und Beckenraum zu beantworten und Therapiemöglichkeiten aufzuzeigen.

Lesen Sie jetzt