Erhitzte Gemüter bei ruhiger Bürgeranhörung

SCHWERTE Es war eine ruhige Bürgeranhörung zum neuen Bebauungsplan 175 „Bahnhofsumfeld“. Nur der Plan, das Linksabbiegen von der Karl-Gerharts-Straße in Richtung Plus-Markt zu verbieten, sorgte für gereizte Stimmung.

von Von Reinhard Schmitz

, 16.01.2008, 18:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt