Fernfahrer klagen über Zeitdruck und gesetzliche Hürden

Volle Straßen

Vorbei ist es mit der häufig zitierten Fernfahrer-Romantik. Immer voller werdende Straßen, Stress, Zeitdruck und politische Entscheidungen haben vielen Fahrern die Freude an ihrem Beruf genommen. Einer von ihnen ist Atze. Der 61-Jährige hat in seinen 32 Berufsjahren einiges erlebt.

SCHWERTE

von Von Tobias Nordmann

, 05.04.2011, 16:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
Stress und Zeitdruck haben vielen Fahrern die Freude an ihrem Beruf genommen.

Stress und Zeitdruck haben vielen Fahrern die Freude an ihrem Beruf genommen.

Lesen Sie jetzt