Feuer in Einfamilienhaus in Holzen - Bewohner retteten sich selbst

http://admin.ruhrnachrichten.de/_/admin/func.html#

HOLZEN In Flammen stand in der Nacht zu Samstag ein Einfamilienhaus an der Straße Zum großen Feld in Holzen. Die Bewohner aber hatten noch Glück im Unglück.

von Von Hilke Schwidder

, 22.03.2009, 13:12 Uhr / Lesedauer: 1 min
Feuer in Einfamilienhaus in Holzen - Bewohner retteten sich selbst

Einen sechsstelligen Sachschaden verursachte der Brand in dem Einfamilienhaus in Holzen.

Die Ursache ist derzeit noch nicht geklärt. Auf Anfrage der Redaktion teilte die Polizei am Sonntagmittag mit, die Brandstätte sei versiegelt. Die Ermittlungen dauern an.

Übel aufgestoßen war der Feuerwehr allerdings ein Nachbar, der mit einem Gartenschlauch in die Einsatzstelle hineinlief und die professionelle Arbeit dadurch behinderte. Der Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf einen sechsstelligen Betrag.

Lesen Sie jetzt