Fördergeld für Schwerter Schulen

Kein Kind ohne Mahlzeit

SCHWERTE/ARNSBERG Das Förderprogramm "Kein Kind ohne Mahlzeit" des Landes Nordrhein-Westfalen wird für das Schuljahr 2009/2010 verlängert. Für 717 Schulen im Regierungsbezirk Arnsberg stehen 3,12 Millionen Euro zur Verfügung. Eine fünfstellige Summe geht nach Schwerte.

09.11.2009, 14:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
3,1 Millionen Euro sollen das Projekt "Kein Kind ohne Mahlzeit" im laufenden Schuljahr sichern.

3,1 Millionen Euro sollen das Projekt "Kein Kind ohne Mahlzeit" im laufenden Schuljahr sichern.

Lesen Sie jetzt