Serie: Weihnachtsmarkt

Gegen kalte Füße: Tierschutzverein Schwerte verkauft Socken im Tierheim

Corona sorgt dafür, dass der Weihnachtsmarkt Bürger für Bürger erstmals ausfallen muss. Wir zeigen in einer Serie, wer dabei gewesen wäre – und wie man dennoch an Socken, Glühwein und Co. kommt.
Da der Weihnachtsmarkt Bürger für Bürger in diesem Jahr ausfällt, verkauft der Tierschutzverein Schwerte und Umgebung e.V. handgestrickte Socken in diesem Jahr an einem Stand im Tierheim. © Tierheim Schwerte

Alle Weihnachtsmärkte fallen aus. Beim Weihnachtsmarkt der Bürger in Schwerte bedeutet das für viele Vereine auch ein Ausfall an Spenden. Und viele hatten Socken gestrickt, Plätzchen schon gebacken oder Marmelade vorbereitet.

Wir stellen die Vereine, die eigentlich mitmachen wollten, in einer Serie vor. Am 10. Dezember: Tierschutzverein Schwerte und Umgebung e.V.

Was macht Ihr Verein?

Unser Verein unterhält hauptsächlich das Tierheim Schwerte. Dort werden herrenlose Tiere aufgenommen, tierärztlich versorgt und fit für eine Vermittlung gemacht. Ferner nehmen wir noch Abgabetiere auf.
Warum kommen Tiere in das Tierheim? Die Gründe sind so vielfältig wie die Tiere: Umzug, eine plötzlich auftretende Allergie, neuer Beruf, keine Lust oder keine Zeit mehr. Tierbesitzer werden mit dem Tier nicht fertig oder haben kein Geld mehr.

Wir sind in Schwerte eher ein kleines Tierheim. Bei uns wird jedes Tier individuell betreut. Unsere Vermittlung von Tieren läuft in der Regel sehr gut. Leider haben wir aber ein paar Bewohner, die nicht mehr vermittelt werden können (sehr aggressives und gefährliches Verhalten oder sehr schwere Krankheiten) und bei uns das Gnadenbrot bekommen.
Eine weiteres wichtiges Anliegen ist die Hilfe für Streunerkatzen (sogenannte verwilderte Katzen).

Warum ist Ihr Verein gut für Schwerte?

Unser Verein setzt sich für Tiere in Not ein. Jedes betreute Tier wird wie unser eigenes Tier behandelt und bekommt die bestmögliche Unterbringung und Versorgung. Frei lebende verwilderte Katzen im Stadtgebiet Schwerte werden auf Kosten des Vereins kontrolliert und kastriert. Dieses funktioniert natürlich nur in Zusammenarbeit mit Schwerter Mitbürgern, die uns ehrenamtlich bei Kastrationsaktionen unterstützen.
Weitere Aufgaben des Tierschutzvereines sind die Bildung und Aufklärung über den Tierschutz. Durch Informations- und Aufklärungsmaßnahmen will der Tierschutzverein das Mitgefühl von Menschen für Tiere wecken und Kenntnisse über ihre Bedürfnisse und Haltungsansprüche vermitteln.

Seit wann sind Sie auf dem Weihnachtsmarkt vertreten und was hätten sie dort angeboten?

Wir sind fast von Anfang an dabei und hätten in diesem Jahr handgestrickte Socken, Loops und Handarbeiten angeboten.

Wie komme ich jetzt an die Sachen?

Wir haben im Tierheim Schwerte (Am Gartenbad 7) einen Sockenstand aufgebaut. Während der Öffnungszeiten (16 – 18 Uhr, außer mittwochs und sonntags) können hier die Socken und auch andere kleine Handarbeiten erstanden werden. Wegen unseren Corona-bedingten Hygieneauflagen bitten wir darum, gegebenenfalls etwas Zeit mitzubringen.
Unser Spendenkonto lautet:
Kontoinhaber: Tierschutzverein Schwerte
IBAN: DE97 4415 2490 0000 0264 35
BIC: WELADED1SWT
Sparkasse Schwerte

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.