Bildergalerie

Heimatabend in der Rohrmeisterei

20.10.2011
/
Stilecht mit der Zündapp, Baujahr 1965, chauffierte Rüdiger Becker (v.l.) die Assistentin Sandra und Showmaster Uwe Fuhrmann in die Rohrmeisterei-Halle.© Reinhard Schmitz
Mit dem Trude-Herr-Schlager "Ich will keine Schokolade" begeisterte Assistentin Sandra beim Auftakt des Heimatabends.© Reinhard Schmitz
Mit einem Abschiedslied entließ Moderator Uwe Fuhrmann seine Gäste nach der mehr als vierstündigen Show.© Reinhard Schmitz
Erfolgreich konzentriert sich Wolfgang Siefke beim Musikquiz: "Das waren Simon & Garfunkel mit ´The sound of silence"´, konnte er durchs Mikrofon von Assistentin Sandra verkünden.© Reinhard Schmitz
Richtig erkannt: "Das waren Simon & Garfunkel mit ´The sound of silence"´, konnte Wolfgang Siefke beim Musikquiz durchs Mikrofon von Assistentin Sandra verkünden.© Reinhard Schmitz
Ein eingespieltes Team: Showmaster Uwe Fuhrmann und seine Assistentin Sandra führten charmant durch das Programm des sechsten Heimatabends.© Reinhard Schmitz
© Reinhard Schmitz
Ein logistische Meisterleistung der Rohrmeisterei war die gleichzeitige Verköstigung der 212 Gäste, hier mit der Rinderkraftbrühe mit Flädle und Markklößchen.© Reinhard Schmitz
Mehr als 200 Gäste ließen sich beim Heimatabend ein Süppchen schmecken, während auf der Leinwand ein Rückblick auf die sechziger Jahre gezeigt wurde.© Reinhard Schmitz
Mehr als 200 Gäste füllten beim Heimatabend die Halle 4 der Rohrmeisterei.© Reinhard Schmitz
Die Karten für den sechsten Heimatabend waren im Handumdrehen ausverkauft.© Reinhard Schmitz
Mit ihren Rock´n´Roll-Vorführungen im Stil der sechziger Jahre begeisterten die "Flying Tigers" der Tanzschule Thiele.© Reinhard Schmitz
Mit ihren Rock´n´Roll-Vorführungen begeisterten die "Flying Tigers" der Tanzschule Thiele.© Reinhard Schmitz
Die Twist-Vorführungen der Tanzschule Thiele hielten manche Besucher nicht auf den Sitzen.© Reinhard Schmitz
Assistentin Sandra huschte mit dem Mikrofon zu den Teilnehmern des Musikquiz.© Reinhard Schmitz
Gut geraten hat Rohrmeisterei-Koch Manfred Kobinger beim Musikquiz. "Das war Gitte mit ,Ich will ´nen Cowboy als Mann", sagte er Assistentin Sandra ins Mikrofon.© Reinhard Schmitz
Das Original Ruhrtaler Moritaten-Trio "Heimatscholle" (vorwiegend festkochend) hatte einen musikalischen Rückblick aufs alte Schwerte "Lang, lang ist´s her" vorbereitet.© Reinhard Schmitz
Im Schwerte-Block des Heimatabends durften Farbdias aus den sechziger Jahren nicht fehlen, beispielsweise von der Eröffnung des modernen Coop-Centers am Cavaplatz (heute Arbeitsagentur).© Reinhard Schmitz
Beim "Itsy bitsy Honolulu Strand-Bikini" unterstützte Assistentin Sandra das Original Ruhrtaler Moritaten-Trio "Heimatscholle" (vorwiegend festkochend) im passenden Kostüm.© Reinhard Schmitz
"Links, links, unten, unten!": Bei der Wiederauflage der Fernsehshow "Der goldene Schuss" konnten die Besucher ihre Treffsicherheit mit der Tele-Armbrust unter Beweis stellen. Per Computermaus bewegte Techniker Thomas Emde nach ihren Anweisungen den Zielpunkt über den Apfel.© Reinhard Schmitz
Schlagworte