Hier können Schwerter Narren 2017 Karneval feiern

Parties in und um Schwerte

So ausschweifend wie in Köln geht es in der Ruhrstadt zwar nicht zu, dennoch freuen sich auch viele Schwerter auf den Karneval. Die ersten Feiern finden bereits am Donnerstag, Weiberfastnacht, statt. Wir haben zusammengetragen, wo in Schwerte und Umgebung Karneval-Fans auf ihre Kosten kommen.

SCHWERTE

22.02.2017, 19:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Schon 2016 feierten die Kleinen beim Kinderkarneval des Blau-Weiß Hennen. Auch dieses Jahr geht es dafür wieder in das Festzelt am Hennener Sportplatz.

Schon 2016 feierten die Kleinen beim Kinderkarneval des Blau-Weiß Hennen. Auch dieses Jahr geht es dafür wieder in das Festzelt am Hennener Sportplatz.

Für Kurzentschlossene ist das Haseneck in Wandhofen, Wandhofener Straße 43, eine gute Wahl; denn es gibt auch an der Abendkasse noch Eintrittskarten für die Party an Weiberfastnacht. Los geht die Sause um 19 Uhr. Ein Glas Sekt zur Begrüßung ist inklusive und verspricht einen guten Start in den Abend, an dem wieder Gunther Gerke und die „Hasenbraten“ auftreten werden. Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 7,50 Euro, an der Abendkasse 8,50 Euro. Wer sich seine Karten vor der Party sichern möchte, kann diese im Haseneck bereits jetzt kaufen.

Kinderkarneval am Hennener Sportplatz

Bei der Kolpingsfamilie in Hennen steigt wohl die größte Karnevalsfeier. Den Anfang macht am Freitag, 24. Februar, die Prunksitzung, für die es noch immer Restkarten (18 Euro) gibt, wie Carolin Krämer von der Kolpingsfamilie auf Anfrage mitteilt. Wer Karten möchte, bekommt sie unter Tel. 9 76 90 66 oder per E-Mail an karneval@kolbert.info. Das Festzelt am Samstag, 25. Februar, ist bereits komplett ausgebucht. Beide Sitzungen beginnen um 19.19 Uhr, Einlass ist zwei Stunden früher. Das Programm bietet Tanzgruppen, Live-Musik, Büttenreden und mehr.

Jetzt lesen

Kinder können am Sonntag, 26. Februar, ab 14.30 Uhr zum Kinderkarneval kommen, der wie alle anderen Veranstaltungen im Festzelt am Hennener Sportplatz in der Hennener Straße in Iserlohn stattfindet. Eintritt an der Tageskasse für Kinder 1 Euro, Erwachsene 2 Euro.

Männer-Ballett und Kostümwettbewerb

Im Haus Ledendecker steigt morgen die Weiberfastnachtparty. Beginn ist in der Kreissstraße 30 um 18.11 Uhr, Einlass um 17.30 Uhr. Die Flatterröckchen präsentieren ein Programm mit Show-Elementen wie dem Männerballett, den Gaudi-Schützen, Tombola und Kostümwettbewerb. Karten kosten 11,11 Euro und können reserviert werden beim Gasthaus Ledendecker unter Tel. 88 26 oder bei Petra Hanné unter Tel. (0152) 09 81 31 47. Männer sind ab 21.11 Uhr ebenfalls willkommen.

 

In der Waage steigt keine Feier, geschmückt sei die Gaststätte aber trotzdem, sagt Inhaberin Sylvia Schülke. In der Rettelmühle gibt es ebenfalls keine Party, auch wenn Wirt Markus Tumpach gerne gefeiert hätte. Es sei nach der Eröffnung einfach keine Zeit gewesen, um Werbung zu machen

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt