Innenstadt für Radrennen gesperrt

SCHWERTE Zur gesperrten Zone wird die Innenstadt, wenn die Radfahrer am Sonntag beim Rennen „Rund in Schwerte“ in die Pedale treten. Auf dem Kurs zwischen Rathaus, Bahnhof und Post geht es um den Großen Preis der Stadtsparkasse Schwerte. Der Startschuss fällt um 11 Uhr.

von Von Reinhard Schmitz

, 07.09.2007, 13:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Vorfahrt für Sportler: Auch die Busse werden umgeleitet.

Vorfahrt für Sportler: Auch die Busse werden umgeleitet.

Die Absperrbaken müssen allerdings schon früher eingerichtet werden, damit die Schilder um 9 Uhr vom städtischen Ordnungsamt zur Abnahme unter die Lupe genommen werden können. Nach Ende der Veranstaltung um 19 Uhr werden sie wieder entfernt. Ausschließlich den Radsportlern vorbehalten bleiben während dieser Zeit: die Karl-Gerharts-Straße zwischen Hastingsallee und Bahnhofskreuzung; die Bahnhofstraße von der Bahnhofskreuzung bis zum Postplatz; die Rathausstraße vom Postplatz bis zur Hastingsallee sowie die Hastingsallee selbst.Verkehrsfreie Insel: Senningsweg und Poststraße Komplett von der Außenwelt abgeriegelt werden der Senningsweg und die Poststraße. Die Anwohner dieser verkehrsfreien Insel wurden im Vorfeld informiert, damit sie ihre Fahrzeuge außerhalb abstellen können. Die Eintrachtstraße bleibt von der Beckestraße aus erreichbar; die Poller an der Friedrich-Kayser-Schule werden vorübergehend entfernt.Busse umfahren Innenstadt Auf Umleitungen müssen auch die Busse die Radrennstrecke umkurven. Allein die Verkehrsgesellschaft Kreis Unna (VKU) muss acht Haltestellen in der Innenstadt vorübergehend verlegen. Ihre Wagen müssen – wie auch alle anderen betroffenen Buslinien – in Richtung Bahnhof über Wittekindstraße, Nordwall, Westwall, Hagener Straße und Beckestraße ausweichen. Umgekehrt nehmen sie vom Bahnhof aus die Beckestraße, Hagener Straße, Brückstraße und Hellpothstraße, um dann wieder auf ihren normalen Linienweg zu kommen. Sozusagen als Training für das Pannekaukenfest am kommenden Wochenende. Dann stehen die nächsten Straßensperrungen an.

Sperrungen und Umleitungen am Sonntag (9.):

Größere Kartenansicht

Lesen Sie jetzt