Mit diesem HIIT-Workout könnt ihr Kalorien verbrennen. © RN
Fit mit Caro

Intervall-Training: Diese Übungen bringen euch zum Schwitzen

Beim Training geht es nicht nur darum, die Muskulatur zu stärken. Wir möchten auch Kalorien und Fett verbrennen. Das ist zum Beispiel mit einem hochintensiven Intervall-Training möglich.

Ein hochintensives Intervall-Training – kurz HIIT – stärkt nicht nur die Muskulatur. Es hilft uns auch dabei, die Herzfrequenz auf ein Level zu bringen, in dem wir Kalorien und Fett verbrennen können. Gleichzeitig werden verschiedene Muskelgruppen angesprochen.

WICHTIG: Wenn ihr Anfänger seid, reichen ein bis zwei Runden beziehungsweise die einfacheren Übungs-Varianten. Nur, wenn ihr schon besser im Training seid, solltet ihr die Übungen intensivieren und gegebenenfalls auch mehr als zwei Runden der Intervalle absolvieren. Viel Spaß!

Über die Autorin
Redakteurin für Schwerte und den Dortmunder Süden
Redakteurin, davor Studium der angewandten Sprachwissenschaften in Dortmund und Bochum. Sportbegeistert und vor allem tänzerisch unterwegs.
Zur Autorenseite
Carolin West

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.