Kaninchen-Dame Lola aus dem Schwerter Tierheim sucht ein neues Zuhause

Tier der Woche

Eigentlich sind Kaninchen ja absolut gesellig und sollten nicht einzeln gehalten werden. Bei Lola aus dem Schwerter Tierheim ist das allerdings anders.

02.02.2019, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kaninchen-Dame Lola aus dem Schwerter Tierheim sucht ein neues Zuhause

Kaninchen-Dame Lola mag Artgenossen nicht so gerne. © Tierheim

Das Widderkaninchen Lola ist von seinen Besitzern abgegeben worden, weil es sich Artgenossen gegenüber aggressiv verhalten hat. Daher sucht das Tierheimteam Kaninchenfreunde mit sehr viel Erfahrung. Gegenüber Menschen zeigt sich die 2017 geborene Lola bisher als sehr friedliche Zeitgenossin.

Nur für geduldige Kinder geeignet

Generell gilt aber: Kaninchen sind als Haustiere für Kinder nur dann sinnvoll, wenn die Kinder bei der Beschäftigung mit den Tieren geduldig und ruhig genug sind.

Weiterhin sollten Kaninchen nie alleine für die Kinder angeschafft werden, da diese unter Umständen doch irgendwann das Interesse verlieren oder einfach keine Zeit mehr haben, sich ausreichend um die Tiere zu kümmern.

Vor allem die Eltern müssen sich Zeit nehmen

Deshalb muss vor der Anschaffung der neuen Haustiere sichergestellt sein, dass sich auch die Eltern gerne mit den Kaninchen beschäftigen und genügend Zeit haben, sie täglich artgerecht zu versorgen. Bevor die Langohren dann schließlich einziehen, sollte man sich außerdem der Tatsache bewusst sein, dass die Tiere bei artgerechter Haltung durchaus zehn Jahre alt werden können.

Kontakt: Tierheim Schwerte, Am Gartenbad 7, Tel. 6 12 48. www.tierheim-schwerte.de
Lesen Sie jetzt
Meistgelesen