Keine Kürzungen im Fahrplan der Ardeybahn

SCHWERTE Vom Tisch sind die Fahrplan-Kürzungen auf der Ardeybahn nach Iserlohn, die der Zweckverband Ruhr-Lippe (ZRL) zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember angedacht hatte (wir berichteten). „Es wird kein Zug nach Iserlohn gestrichen“, hat der stellvertretende Geschäftsführer Michael Dubbi gute Nachrichten für alle Pendler.

von Von Reinhard Schmitz

, 26.10.2007 / Lesedauer: 2 min
Keine Kürzungen im Fahrplan der Ardeybahn

Der Fahrplan der Ardeybahn wird doch nicht ausgedünnt.

Lesen Sie jetzt