Serie: Weihnachtsmarkt

Keine Meisenknödel auf dem Weihnachtsmarkt, aber AGON verrät das Rezept

Corona sorgte dafür, dass der Weihnachtsmarkt Bürger für Bürger erstmals ausfallen muss. Wir zeigen ab dem 1. Dezember, wer dabei gewesen wäre – und wie man dennoch an Socken, Glühwein und Co. kommt.
Meisenknödel und auch die passenden Futterhäuschen bietet die Arbeitsgemeinschaft Ornithologie und Naturschutz jedes Jahr auf dem Weihnachtsmarkt an. In diesem Jahr fällt er wegen Corona aus. © Reinhard Schmitz (Archiv)

Alle Weihnachtsmärkte fallen aus. Beim Weihnachtsmarkt der Bürger in Schwerte bedeutet das für viele Vereine auch ein Ausfall an Spenden. Und viele hatten Socken gestrickt, Plätzchen schon gebacken oder Marmelade vorbereitet.

Wir stellen die Vereine, die eigentlich mitmachen wollten, in einer Serie vor. Am 1. Dezember: AGON Schwerte – Arbeitsgemeinschaft Ornithologie und Naturschutz

Was macht Ihr Verein?

  • Etwa 40 AGON-Aktive sind seit 1979 im praktischen Naturschutz und der Erfassung der Biodiversität im Schwerter Raum tätig
  • Praktische Naturschutzarbeiten draußen und in der Werkstatt
  • Schwerte summt – der Lehrgarten in Schröders Gasse
  • Pflegemaßnahmen in Naturschutzgebieten und drei eigene Streuobstwiesen
  • Naturschutzwacht
  • Erfassungs- und Schutzprogramme verschiedener Gruppen der Tiere, Pflanzen und Pilze


Außerdem gibt es ein Veranstaltungsprogramm aus Exkursionen, Vorträgen, Tipps zur Naturbeobachtung, auch auf der Website: www.agon-schwerte.de

Warum ist Ihr Verein gut für Schwerte?

Die AGON versteht sich als Lobby der Natur und Biodiversität. Auf den Schutz der wenigen naturnahen Landschaftselemente in Schwerte muss leider immer wieder aufmerksam gemacht werden. Zudem bieten wir Bürgern die Möglichkeit, sich aktiv in den lokalen Naturschutz einzubringen und durch den Erhalt einer vielfältigen Naturlandschaft aus Schwerte eine lebenswerte Stadt zu machen.

Seit wann sind Sie auf dem Weihnachtsmarkt vertreten und was hätten Sie auf dem Weihnachtsmarkt angeboten?

Mit unseren Meisenknödeln sind wir seit Anbeginn auf dem Weihnachtsmarkt. Ergänzt wird unser Angebot durch Futterhäuser, Nistkästen, Nisthilfen für Wildbienen und auf Wunsch Tipps zum richtigen Füttern oder Fragen rund um den Naturschutz in Schwerte.

Wie komme ich jetzt an die Sachen?

Dieses Jahr war es uns nicht möglich, Meisenknödel herzustellen. Selber produzieren? Hier das Rezept: www.agon-schwerte.de/wir_uns/knoedel.html.

Nistkästen, Futterhäuser und Nisthilfen können wir auf Wunsch anfertigen. Erlöse fließen in konkrete Projekte wie den Bau des Storchennestes oder die Ausgestaltung des Naturgartens.

Spenden bitte unter Angabe des Verwendungszwecks: Spende für AGON – Schwerte: Sparkasse UnnaKamen; NABU Kreisverband UNNA; DE67 4435 0060 0000 3128 92

Ab sofort ist der virtuelle Weihnachtsmarkt „Bürger für Bürger“ auch unter www.weihnachtsmarkt-schwerte.de erreichbar.

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt