Claire (11) aus Schwerte darf sich ihren Herzenswunsch erfüllen

Kinderglückswerk

Das Kinderglückswerk erfüllt kranken und sozial benachteiligten Kindern ihre Herzenswünsche. Claire (11) aus Schwerte hat schon viele Operationen hinter sich. Sie durfte sich jetzt einen Wunsch erfüllen.

Schwerte

, 10.04.2021, 09:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Initiative Kinderglückswerk aus Stuttgart erfüllte der 11-jährigen Schwerterin Claire ihren Herzenswunsch.

Die Initiative Kinderglückswerk aus Stuttgart erfüllte der 11-jährigen Schwerterin Claire ihren Herzenswunsch. © Stefanie Seibt

Die Initiative Kinderglückswerk aus Stuttgart erfüllt seit 16 Jahren schwerkranken und sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen ihre Herzenswünsche. Der Verein ist ausschließlich auf ehrenamtlichem Engagement aufgebaut.

Ein vorgezogenes Ostergeschenk

Die 11-jährige Claire aus Schwerte hatte das Glück, dass die vorsitzende Betriebswirtin Maria Prinzessin von Sachsen-Altenburg im Rahmen eines Wunschprojektes für ein anderes Kind auf ihren Wunsch aufmerksam wurde.

Claire wurde mit einer Lippe-Kiefer-Gaumenspalte geboren und hat schon viele schweren Operationen hinter sich, gefolgt von zahlriechen Therapien für ihre Sprachentwicklung. Je nach Wachstum wird sie bis zu ihrem 18. Lebensjahr weiter operiert werden müssen.

Der größte Herzenswunsch der 11-jährigen Schwerterin war eine neues Bett mit einem Dach. Die Initiative Kinderglückswerk erfüllte ihr diesen Wunsch und konnte Claire das Bett samt Lattenrost und passender Matratze noch vor Ostern liefern.

Nach dem Bericht von Claires Mutter wollte die junge Schwerterin das Bett nach dem Aufbau gar nicht mehr verlassen und verbringt sogar tagsüber Zeit an ihrem neuen Schlafplatz, um Musik zu hören oder zu malen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt