Versuchter Einbruch in Kiosk am Nordwall: Täter flüchteten erfolglos

Tür aufgehebelt

Unbekannte haben in der Nacht zu Samstag versucht, in einen Kiosk einzubrechen. Ein Zeuge überraschte sie bei der Tat.

Schwerte

, 05.08.2019, 13:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

In der Nacht zum vergangenen Samstag, 3. August, haben unbekannte Täter eine rückwärtige Tür zu einem Hausflur am Nordwall aufgebrochen. Sie versuchten von hier vergeblich in einen Kiosk zu gelangen. Auch an der Vordertür des Kiosks waren Hebelspuren vorhanden, aber auch hier waren die Täter erfolglos. Ein Zeuge hat zur Tatzeit drei männliche Personen bemerkt, die nach Ansprache vom Tatort flüchteten.

Wer hat noch Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304 921 3320 oder 921 0.

Lesen Sie jetzt