68 neue Corona-Fälle gibt es in Lünen. © picture alliance/dpa
Corona-Pandemie

Kreis meldet so viele Genesene in Schwerte wie noch nie

Noch nie hat der Kreis Unna so viele Menschen in Schwerte als wieder genesen gemeldet. Allerdings nehmen auch die Meldungen über Neuinfektionen kein Ende.

Seit Monaten vergeht kein Tag ohne Neuinfektions-Meldungen in Schwerte. Am Montag (14.12.) waren es 23, wie der Kreis Unna auf seiner Homepage bekannt gab. 23 weitere Schwerter, die nachweislich Corona-erkrankt sind.

Seit Beginn der Pandemie haben sich damit inzwischen insgesamt 745 Menschen aus Schwerte nachweislich mit dem Virus infiziert. Die 1000er-Marke rückt täglich näher.

Allerdings gibt es auch gute Neuigkeiten. Laut der Meldung des Kreis-Gesundheitsamtes gelten 40 weitere Schwerter als genesen. Eine so hohe Genesenen-Zahl wurde seit Beginn der Aufzeichnungen im März noch nicht gemeldet.

Zahl der Infizierten sinkt

Sie trägt dazu bei, dass die Zahl der aktuell Corona-Infizierten in Schwerte trotz der vielen Neuinfektionen sinkt. Als akut infiziert gelten nun 156 Schwerter, das sind 17 weniger als noch am Freitag (11.12.). Seit Beginn der Pandemie haben inzwischen 568 Schwerter das Coronavirus nachweislich überstanden.

Der Inzidenz-Wert für unsere Stadt ist indes wieder angestiegen. Lag er am Freitag noch bei 155,86, liegt er nun wieder bei 166,68. Grund sind die hohen Neuinfektionszahlen von Montag (14.12.) und aus der vergangenen Woche.

Auch kreisweit ist der Inzidenz-Wert laut dem Landeszentrum Gesundheit deutlich angestiegen. Er liegt nun bei 213,5.

Über die Autorin
Redakteurin für Schwerte und den Dortmunder Süden
Redakteurin, davor Studium der angewandten Sprachwissenschaften in Dortmund und Bochum. Sportbegeistert und vor allem tänzerisch unterwegs.
Zur Autorenseite
Carolin West

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.