Kupferdiebe konnten sich Zeit lassen

Halle leer geräumt

Über 100.000 Euro Schaden haben Einbrecher in einer Lagerhalle im Kalthofer Feld angerichtet. Sie hatten es vor allem auf Kupfer abgesehen. Nach Angaben der Polizei konnten sich die Täter Zeit lassen, da die Halle leer steht.

SCHWERTE / ISERLOHN

01.08.2011, 15:36 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der angerichtete Sachschaden und das Diebesgut haben zusammen einen Wert von mehr als 100.000 Euro. Die Polizei Iserlohn fragt, wer zwischen Mitte Juni und Ende Juli an der Straße Kalthofer Feld verdächtige Personen und verdächtige Fahrzeuge beobachtet hat. Hinweise an die Polizei, Tel (02371) 9199-0. 

Lesen Sie jetzt