Bildergalerie

Lange Nacht der Jugendkultur in Schwerte 2011

An sechs Orten in Schwerte gab es in der langen Nacht der Jugendkultur ein vielfältiges Programm - von Mangas zeichnen bis hin zu Rap.
16.10.2011
/
Lagerfeuerromantik gab es auf dem Plateau der Rohrmeisterei.© Foto: Bernd Paulitschke
Unplugged Musik hörte man auf dem Markt.© Foto: Bernd Paulitschke
Unplugged Musik gab es auf dem Markt zu hören.© Foto: Bernd Paulitschke
Auf dem Steinenplatz wurde es bunt: Graffiti-Künstler zeigten, was sie können.© Foto: Bernd Paulitschke
Faktor Ruhr auf dem Steinenplatz.© Foto: Bernd Paulitschke
Die Freilichtbühne Hohensyburg war auf dem Postplatz zu sehen.© Foto: Bernd Paulitschke
Mangas konnten die Jugendlichen vor der Marienkirche zeichnen.© Foto: Bernd Paulitschke
Das Mangazeichnen erfreute sich großer Beliebtheit. © Foto: Bernd Paulitschke
Die Naturbühne Hohensyburg auf dem Postplatz.© Foto: Bernd Paulitschke
Schlagworte