Klimabäume

Lieferverzögerungen: Neuer Termin für Klimabaum-Aktion in Schwerte

Am 13. Oktober sollte die Klimabaum-Aktion, an der auch Schwerte teilnimmt, in die zweite Runde gehen. Aufgrund von Lieferverzögerungen gibt es nun einen neuen Termin.
Aufgrund von Lieferverzögerungen wurde ein Ersatztermin für die Abholung der Klimabäume gefunden. © picture alliance/dpa

Nachdem im April 100 Klimabäume im Ruhrgebiet ihre neuen Paten gefunden haben, sollte das Projekt in den insgesamt 42 teilnehmenden Kommunen, darunter auch Schwerte, am Samstag (13. Oktober) in die zweite Runde gehen. Nun musste ein Ersatztermin für die Aktion gefunden werden.

Ersatztermin wegen Lieferverzögerungen

Insgesamt 10.000 Klimabäume sollten in den 42 Kommunen Paten in privaten Haus- und Grundstückseigentümern finden. Organisiert wird die Aktion vom Regionalverband Ruhr (RVR) in Kooperation mit der Zukunftsinitiative „Wasser in der Stadt von morgen“, der Emschergenossenschaft und den Kommunen. Die Stadt Schwerte ist mit einer eigenen Verteilerstelle und mehr als 200 Bäumen dabei.

Aufgrund von Lieferverzögerungen in der vergangenen Woche sind die Klimabäume verspätet eigentroffen und warten nun auf die Übergabe an die Baumpaten. Der neue Termin für die Ausgabestelle in Schwerte ist nun der kommende Samstag (13. November) zwischen 10 und 13 Uhr auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus.

Alle Baumpaten, die eine Zusage für einen Klimabaum erhalten, werden nach Angaben der Stadt Schwerte per E-Mail informiert. Weitere Informationen zur Klimabaum-Aktion gibt es auf der Homepage des Projektes.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.