Mofafahrer wurde bei Zusammenstoß mit Schwerter Pkw leicht verletzt

Unfall

Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw wurde am Dienstagmittag ein 17-jähriger Mofa-Fahrer leicht verletzt.

Villigst

13.03.2019, 11:32 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wie die Polizei berichtet, war eine 62-jährige Schwerterin gegen 14.15 Uhr auf der Rote-Haus-Straße in Richtung Iserlohner Straße unterwegs. Hier wollte sie nach links in Richtung Schwerte abbiegen.

Als ein von links kommender Pkw in die Rote-Haus-Straße einbog, fuhr die Schwerterin in den Kreuzungsbereich und übersah einen hinter dem einbiegenden Wagen fahrenden 17-jährigen Leichtkraftradfahrer aus Iserlohn.

6500 Euro Sachschaden an den Fahrzeugen

Die Fahrzeuge stießen zusammen, und der Kradfahrer stürzte. Er verletzte sich dabei leicht, musste aber nicht vor Ort ärztlich behandelt werden.

An den Fahrzeugen entstand nach Angaben der Polizei Sachschaden von insgesamt etwa 6500 Euro.

Lesen Sie jetzt