Morsches Schaukelgerüst auf Spielplatz ersetzt

Nach Unfall in Schwerte-Wandhofen

Die zwölfjährige Nele hatte Glück: Als am Wochenende ein Schaukelgerüst auf dem Spielplatz am Haferweg in Schwerte-Wandhofen über ihr zusammenbrach, verletzte sie sich nicht. Jetzt hat die Stadt für Ersatz gesorgt: Die morschen Schaukelbalken sind am Mittwoch ausgetauscht worden.

WANDHOFEN

, 24.09.2014, 16:47 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nun hat die Stadt für Ersatz gesorgt. 100 Euro hat der neue Querbalken gekostet, das Holz dafür habe der Bauhof immer auf Lager, so Stadtsprecher Carsten Morgenthal. Bald können wieder alle Geräte des Spielplatzes am Haferweg genutzt werden: Sandkasten, Wippen und Karussell; beim Schaukelgerüst fehlen nur noch die beiden Schaukelsitze.

Bei den wöchentlichen Kontrollen war den Mitarbeitern des Bauhofs das morsche Holz nicht aufgefallen. Auch der TÜV und externe Gutachter sollen dafür sorgen, dass die öffentlichen Spielplätze sicher sind.  

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt