Mühlenstraße nach Gewitter unter Wasser

Schwerter Altstadt

Gegen 11 Uhr am Sonntag stand die Mühlenstraße in der Schwerter Altstadt unter Wasser. Die Gullideckel wurden vom Wasser angehoben, berichtete die Feuerwehr. Das Wasser war auch in eines der Altstadthäuser gelaufen. Während die Einsatzkräfte die Siebe in den Gullis reinigten, halfen sich die Bewohner des Hauses selber.

SCHWERTE

, 05.07.2015, 13:22 Uhr / Lesedauer: 1 min
Überschwemmung in der Altstadt: Dieses Foto schickte uns am Sonntag ein Anwohner.

Überschwemmung in der Altstadt: Dieses Foto schickte uns am Sonntag ein Anwohner.

Zu Verkehrsbehinderungen kam es an der Hörder Straße. Unterhalb des Freischütz auf Höhe des Blitzers war die Böschung abgerutscht. Die Feuerwehr räumte die Straße. „Wir schätzen aber, dass da Straßen.NRW nochmal tätig werden muss“, so Sebastian Stöcklein von der Schwerter Feuerwehr.

Glimpflich davon gekommen

In der Straße Am Brunsiepen stürzte ein Baum auf die Fahrbahn, der von der Feuerwehr beseitigt wurde. Grundsätzlich sei man aber glimpflich davon gekommen, so Sebastian Stöcklein.

Auch andere Städte in der Region vermelden Unwetterschäden, hier finden Sie einen Überblick: 

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt