Konzert

Musik auf dem Klinikdach: „Abständchen-Konzert“ am Marienkrankenhaus

Die Premiere war schon: Am Sonntag (5. Dezember) bittet das Marienkrankenhaus dann zum zweiten Mal zu einem musikalischen „Abständchen-Programm“ auf dem Klinikdach.
Am 1. Dezember spielte das Trio „&Band“ sein Abständchen-Konzert vor dem Marienkrankenhaus Schwerte an der Goethestraße. © Marienkrankenhaus

Mit einem kleinen Veranstaltungsprogramm will das Marienkrankenhaus trotz Pandemie Patienten und Mitarbeitern den Aufenthalt im Krankenhaus ein bisschen angenehmer machen.

Zur Premiere erklang Gitarren und Cajon-Musik, gespielt von der Gruppe „&Band“ mit Stefan Käßner, Stefan Breuer und Matthias Möller, die sich auf dem Vordach des Klinik-Haupteingangs positionierten.

Am 5. Dezember (Sonntag) lädt die Klinik zum zweiten Mal zu einem kleinen Konzert ein. Vor dem Krankenhaus an der Schützenstraße tritt ab 18 Uhr das Duo „Motivation-heute“ auf. Ab 18 Uhr präsentieren dann Florian Danowski und Dirk Rosenbaum ihr musikalisches Weihnachtsprogramm.

Stutenkerle und noch mehr Musik

Die beiden Bands wiederholen ihre Adventskonzerte auf Abstand am Mittwoch (8. Dezember) an der Schützenstraße („&Band“) sowie am Sonntag (19. Dezember) an der Goethestraße („Motivation-heute“).

Am Montag (6.12.) startet in der Klinik zudem der Verkauf von Stutenkerlen. Dann können ab 13.30 Uhr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter andere mit dem Gebäck eine kleine Freude bereiten. Der Erlös kommt der Aktion „Heilig Abend nicht allein“ zugute, die von der St. Marien-Kirchengemeinde und dem Sozialdienst katholischer Frauen organisiert wird.

Darüber hinaus werden in den Cafeterien des Marienkrankenhauses für Patienten, Besucher und Mitarbeiter am 8. und 22. Dezember Waffeln gebacken und kostenlos abgegeben.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.