Noch mehr Bushaltestellen beschädigt

Vandalismus

Schon wieder haben Unbekannte an mehreren Bushaltestellen die Scheiben eingeschlagen und für hohen Schaden gesorgt. Mitarbeiter des städtischen Bauhofs mussten am Dienstagmorgen die Spuren der nächtlichen Verwüstungen aufräumen.

SCHWERTE

25.10.2011, 14:04 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gemütlich auf den Bus warten kann man hier nicht: An mehreren Haltestellen im Stadtgebiet - hier die am Buschkampweg - sind die Scheiben eingeschlagen worden. Die Zahl der Fälle steigt.

Gemütlich auf den Bus warten kann man hier nicht: An mehreren Haltestellen im Stadtgebiet - hier die am Buschkampweg - sind die Scheiben eingeschlagen worden. Die Zahl der Fälle steigt.

Die Vandalen waren zum Beispiel am Buschkampweg und an der Béthunestraße im Einsatz. Insgesamt sind jetzt schon mindestens 16 Bushaltestellen im Stadtgebiet ohne Scheiben.  

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Beschädigte Bushaltestellen in Schwerte

In Schwerte häufen sich die Fälle, in denen Vandalen die Scheiben von Bushaltestellen eingeschlagen haben. Die Stadt kann derzeit die Kosten nicht stemmen, die Scheiben zu ersetzen.
26.10.2011
/
© Foto: Oskar Neubauer
Nicht nur einen sprichwörtlichen Scherbenhaufen mussten die Bauhof-Mitarbeiter an der Haltestelle an der Letmather Straße in Ergste zusammenfegen. "Wir kommen unserer Verkehrssicherungspflicht nach und beseitigen scharfe Kanten", so ein Sprecher der Stadt.© Foto: Oskar Neubauer
Ebenfalls ohne Scheiben: Die zerstörte Bushaltestelle an der Ruhrakademie.© Foto: privat
Eine Scheibe kostet zwischen 300 und 400 Euro.© Foto: Oskar Neubauer
Jede Menge Scherben mussten die Bauhof-Mitarbeiter aufsammeln.© Foto: Oskar Neubauer
Sieht aus wie Eis: An der Haltestelle an der Unnaer Straße in Höhe des Hofes Brockhage liegt ein Haufen zersplittertes Sicherheitsglas.© Foto: Oskar Neubauer
Mit Besen und Kehrblech im Einsatz - auch die Haltestelle in Höhe des Geisecker Rewe-Marktes ist betroffen.© Foto: Oskar Neubauer
Hier wurden die Scherben noch nicht weggeräumt: Unbekannte Vandalen haben an der Haltestelle am Buschkampweg in Nähe des Sportplatzes die Glasscheiben eingeschlagen.© Foto: Oskar Neubauer
Auch an der Haltestelle Brüninghaus haben die Vandalen zugeschlagen.© Foto: privat
Schlagworte

Wir bitten Sie daher:Nennen Sie uns beschädigte Haltestellen!

 

Auf dieser interaktiven Karte können Sie sehen, an welchen Bushaltestellen die Scheiben eingeschlagen worden sind: Vandalismus an Haltestellen in Schwerte auf einer größeren Karte anzeigen

 

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Bündnis 90/Die Grünen
„Baerbock-Boom“ bei den Grünen in Schwerte? „Es hat bestimmt einen Sympathiegewinn gegeben“