OTC-Band nach sechs Jahren beim TaF-Sommerfest in Schwerte wieder auf der Bühne

TaF-Sommerfest

Das Theater am Fluss (TaF) lässt sich für sein Sommerfest immer etwas Besonderes einfallen. Diesmal hat es der Verein geschaft, eine Schwerter Musiklegende zurück auf die Bühne zu holen.

Schwerte

, 04.07.2019, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
OTC-Band nach sechs Jahren beim TaF-Sommerfest in Schwerte wieder auf der Bühne

Theo Spanke, Heike Meering, Andreas Engelkenmeier und Michael Rotthowe laden für Samstag zum Comeback der OTC-Band ein. © Foto: Holger Bergmann

In einer erstaunlich kurzen Zeit, von 2008 bis 2013, schaffte es die OTC-Band, in Schwerte Kultstatus zu erreichen. Das lag an dem volltönenden Soul, den Einzelkönnern der Gruppe und den ausgesuchten Stücken - wenig bekannte Klassiker oder B-Seiten bekannter Künstler. Das lag aber auch dem erfolgreichen Kneipenfestival, das die Band ins Leben gerufen hatte.

Heute gibt es viele der Kneipen, in denen es diese erinnerungswürdigen Konzerte gab, nicht mehr. Dafür kommt die Band aber wieder zusammen. Das erst Mal nach der sechsjährigen Pause, in der die Musiker anderen Projekten nachgingen, spielt die OTC-Band am Samstag, 6. Juli, ab 19.30 Uhr beim TaF-Sommerfest in der Theaterhalle Rohrmeisterei, Ruhrstraße.

Die Band spielt die Klassiker, die Fans von der Live-CD kennen, aber auch neue und sogar neue eigene Stücke. Die OTC-Band tritt in der Besetzung Heike Meering (Gesang), Theo Spanke (Gesang/Orgel), Dirk Edelhoff (Gitarre), Andreas Engelkenmeier (Keyboard/Gesang), Daniel Neustadt (Bass) und Jens Otto (Schlagzeug) auf.

Der Eintritt kostet 10 Euro, Karten gibt es nur an der Abendkasse. Die Besucherzahl ist auf 99 beschränkt. Der Veranstalter bittet Besucher, aufgrund von Parkplatz-Problemen die Stellplätze an der Straße „Im Reiche des Wassers“ zu nutzen.

Lesen Sie jetzt