Pannekaukenfest 2020 an einem anderen Termin – Das sind die Gründe für die Verlegung

mlzStadtfest

Das Pannekaukenfest 2020 muss verschoben werden. Es sprachen zu viele Gründe gegen ein Schwerter Stadtfest vom 11. bis 13. September.

Schwerte

, 30.10.2019, 12:32 Uhr / Lesedauer: 2 min

Das zweite Wochenende im September – dieser Termin steht eigentlich festgemeißelt für das Pannekaukenfest in der Schwerter Innenstadt. So sind die Daten für die nächsten Jahre immer schon lange im Voraus festgelegt.

Für 2020 war also vorgesehen: Freitag bis Sonntag, 11. bis 13. September.

Pannekaukenfest gleichzeitig mit der Kommunalwahl 2020?

Was auch kein Problem war, bis das Land NRW vor rund einem Monat festlegte, dass am 13. September 2020 auch die Kommunalwahl ansteht. Und die Termin-Überschneidung an sich wäre auch nicht das Problem: Draußen das Stadtfest mit Bühnenprogramm, vielen Ständen und verkaufsoffenem Sonntag, drinnen in den Lokalen die Wahl – räumlich kommt sich das nicht die Quere.

Jetzt lesen

Die Probleme beginnen, wenn es um das Personal geht. Das Pannekaukenfest lebt von den Ehrenamtlichen. Die engagieren sich beim Veranstalter Hanseverein selbst, sind Teil des Bühnenprogramms, stehen für Vereine und Initiativen an den Ständen, verkaufen dort Essen, Getränke und vieles mehr.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Pannekaukenfest 2019 - So war der Sonntag

Offene Geschäfte und ein Programm auf zwei Bühnen - der Pannekaukenfest-Sonntag 2019 hatte viel zu bieten.
15.09.2019
/
Mehr als nur Hallöchen und Ergste: Die Schwerter Operettenbühne brachte ein buntes Potpourri bekannter Melodien.© Bernd Paulitschke
Und auch das Outfit war den Stücken angepasst.© Bernd Paulitschke
Das Publikum war begeistert.© Bernd Paulitschke
Pannekauken überall: Wie hier beim Lions Club gab es sie an vielen Ecken in der Innenstadt.© Bernd Paulitschke
Pannekaukenfest Verkaufsoffener Sonntag© Bernd Paulitschke
Viele Schwerter nutzten die Gelegenheit, am Sonntag in Ruhe zu shoppen.© Bernd Paulitschke
Soooo viele Bücher - manch einer fand dort etwas Gutes.© Bernd Paulitschke
An den Ständen auf der Hagener Straße gab es viel zu entdecken.© Bernd Paulitschke
Beim Verkaufsoffenen Sonntag gab es viel zu erleben und entdecken.© Bernd Paulitschke
Auf der eigenen Bühne begeisterten die Vertreter der Tanzschule Thiele unter anderem mit Hip-Hop.© Bernd Paulitschke
Wird vergeben an einen ehrenamtlich engagierten Schwerter: die Pannekaukenfrau.© Bernd Paulitschke
Thorsten Eisenmenger (2.v.l.) ist Preisträger der Pannekaukenfrau 2019. Mit ihm freuen sich (v.l.): Hansevereins-Vorsitzender Herbert Dieckmann, Pannekaukenfrau Jutta Kriesten, Vorjahres-Preisträger Reinhard Streibel und Moderator Gunther Gerke.© Bernd Paulitschke
Sie machen Werbung für die DLRG, das Marienkrankenhaus und die RuhrFüchse: Robbe Nobby, Käfer Maiki und der Ruhr-Füchse, äh: Fuchs.© Bernd Paulitschke
Da die Schulbands am Sonntag keine Zeit hatten, musste das Bühnenprogramm anderweitig gestaltet werden. Die Maskottchen hatten Zeit - gingen sie doch ohnehin über das Pannekaukenfest.© Bernd Paulitschke
Ein Auftritt mit Blick auf St. Viktor - das hat auch nicht jeder.© Bernd Paulitschke
Nebel und gute Tänzer: Ein Programmpunkt gehörte der Tanzschule Thiele. Zu sehen gab es unter anderem Hip-Hop.© Bernd Paulitschke
Schon beim Nachmittagsprogramm hatte sich der Marktplatz gut gefüllt.© Bernd Paulitschke
Wie war das 2018, als er von der Bühne fiel? Und wie geht es ihm jetzt? Und was können welche Gruppen in seiner Tanzschule`? Björn Thiele erzählte es.© Bernd Paulitschke
Die Frauen Union steht schon seit mehreren Jahren auf dem Pannekaukenfest mit einem eigenen Stand, doch zum zweiten Mal unter dem Motto "Die Frauen Union gibt den Meeren kein Plastik - wir nutzen Naturprodukte". Da jeder seinen Teil beitragen sollte, um auf die Umwelt zu achten, möchte die FU Schwerte somit auch ihren Beitrag zum Klimaschutz leisten.© Frauenunion

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Pannekaukenfest und Hospizlauf - Fotos von oben

Wie sieht es aus, wenn Schwerte läuft und feiert? Christoph Harmata hat beim Pannekaukenfest und beim Hospizlauf 2019 seine Drohne aufsteigen lassen. Herausgekommen sind beeindruckende Fotos und ungewöhnliche Ansichten.
16.09.2019
/
Der Marktplatz ist bunt - so sah es am Samstagabend aus der Luft aus, als Soundpark auf der Bühne standen.© Christoph Harmata
Die Schwerter Innenstadt am Samstagabend: Auf dem Marktplatz vor St. Viktor waren die Lichter bunt.© Christoph Harmata
Von oben deutlich zu sehen: Auf dem Postplatz waren ein Getränkestand, das Zelt für die Hospizlauf-Anmeldung und ein Pannekauken-Stand aufgebaut.© Christoph Harmata
So sieht der Schwerter Hospizlauf von oben aus: Auf dem Postplatz stehen viele Zuschauer sowie die Essens und Getränkestände. Einige Läufer kommen gerade die Eintrachtstraße (rechts unten) entlang und haben gerade eine weitere Runde beendet.© Christoph Harmata
Auch auf dem kleinen Marktplatz war etwas los. Zu erkennen ist unter anderem das Kinderkarussel.© Christoph Harmata
Ein Blick auf die Bahnhofstraße. In der Mitte hatten die Stadtwerke unter anderem für Liegestühle und ein bisschen Sand gesorgt.© Christoph Harmata
So wenige Läufer auf der Poststraße? Als dieses Foto entstand, waren nur noch einige Hospizlauf-Teilnehmer auf der Strecke.© Christoph Harmata
Die Hospizlauf-Strecke führte von der Eintrachtstraße (links oben) über den Postplatz in den Senningsweg (unten). Die Bahnhofstraße (Mitte rechts) gehörte nicht zur Strecke.© Christoph Harmata
Links der Verkaufsoffene Sonntag, rechts die Stände vom Hospizlauf, dazwischen die Baustelle, auf der das Café-Extrablatt-Haus entstehen soll - so sah es am Sonntag aus.© Christoph Harmata

Wer sich für das Gemeinwohl engagiert, tut das aber meist mehrfach. „Viele, die beim Pannekaukenfest aktiv sind, sind auch Wahlhelfer“, unterstreicht Stadtfest-Moderator Jörg Przystow. 36 Wahllokale wird es bei der Kommunalwahl 2020 geben. Für jedes braucht die Stadt mehrere Helfer – in der Regel sind es Freiwillige.

Das ist einer der Gründe, die am Dienstagabend auf den Tisch kamen, als die Vertreter von Hanseverein, Stadtverwaltung, Werbegemeinschaft und Polizei über eine mögliche Verlegung für 2020 diskutierten.

Pannekaukenfest 2020 wird auf 4. bis 6. September vorgezogen

Letzten Endes bestimmte man: Das Fest wird eine Woche vorgezogen, auf 4. bis 6. September 2020. „Grund ist aber nicht nur die Kommunalwahl, sondern auch die Tatsache, dass es andere Terminüberschneidungen gab“, erläuterte Jörg Przystow am Mittwochmorgen.

Auch Moderator Przystow selbst wäre wegen eines privaten Termins verhindert gewesen. In dem Fall hätte jemand anderes übernehmen müssen – Björn Thiele vielleicht, der bis zu seinem Sturz von der Bühne 2018 regelmäßig an der Seite von Przystow stand, oder Gunther Gerke, der 2019 für Thiele eingesprungen war und dabei auch überzeugte.

Jetzt lesen

Polizei bei Großveranstaltungen und bei Wahlen im Einsatz

Der größte Knackpunkt wäre aber nicht die Moderationsfrage gewesen, sondern der Einsatz der Polizei. Sie muss bei Großveranstaltungen wie dem Pannekaukenfest natürlich vor Ort und einsatzbereit sein. An Wahlsonntagen hat sie aber ebenfalls viele Aufgaben. Beides wäre nicht vereinbar gewesen, hieß es nach dem Treffen der Verantwortlichen.

Lesen Sie jetzt