Polizei meldet 25 Diebstähle seit Juni

Motorroller

Seit Februar wurde Markus Homann bereits der vierte Motorroller gestohlen. Einen neuen will er sich nicht mehr anschaffen. Polizeisprecher Ralf Hammerl bestätigt: "Roller-Diebstahl ist aktuell in Schwerte ein Problem."

SCHWERTE

von Von Heiko Mühlbauer

, 02.08.2011, 20:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
Polizei meldet 25 Diebstähle seit Juni

Schwer beschädigt war der Roller von Markus Homann, nachdem die Diebe ihn nicht mehr brauchten.

So war das auch bei Markus Homanns letzter Maschine. Das Gefährt war in der Nacht vom 14. auf den 15. Juli aus der Tiefgarage der GWG-Siedlung an der Schützestraße gestohlen worden. Am 21. Juli war die Maschine dann wieder aufgetaucht. Allerdings vorne notdürftig umlackiert, einen fetten Riss in der Verkleidung, rausgerissene Kabel und andere Schäden. Auf 30 Euro schätzte der Gutachter der Versicherung den Restwert. Dabei hatte Markus Homann wegen seiner Vorerfahrungen dieses Mal schon einen gebrauchten günstigeren Keeway-Roller gekauft.

Gleich zweimal hatte die Polizei in den vergangenen Wochen gestohlene Motorroller aus einem Gewässer gezogen. Am 9. Juli fanden Passanten die Überreste einer Maschine im Gehrenbachstausee. Das Gefährt war erst kurz zuvor an der Lichtendorfer Straße gestohlen worden. Am 28. Juli barg ließ die Polizei einen zuvor als gestohlen gemeldeten Roller am Wasserwerk in Westhofen aus der Ruhr. Bereits Anfang Juli hatte man ebenfalls im Gehrenbachstausee ein gestohlenes Mofa entdeckt.Doch der Diebstahl von Motorrollern ist kein spezifisches Schwerter Problem, weiß Polizeisprecher Hammerl. Im Mai und Juni gab es eine ähnliche Serie von Diebstählen in Werne und Bergkamen, die mittlerweile aufgeklärt ist. Bei den Tätern handelte es sich um zwei Jugendliche, die die Fahrzeuge zum Teil auseinander schraubten und in Einzelteilen weiter verkauften, zum Teil aber auch selber bis zu Schrott fuhren. Ähnliches erfuhr auch Homann. Seine gestohlenen Mofas wurden in der Stadt immer mal wieder gesehen, bevor sie endgültig verschwanden.

Lesen Sie jetzt