Postkartenrätsel: Wie heißt diese Straße?

Gewinnspiel - Mit Auflösung

Straßen und Plätze in Schwerte verändern ihr Gesicht. Postkartensammler Rudolf Kassel hat schöne Beispiele herausgesucht, die wir in einer Serie zeigen. Rätseln Sie mit, wo die Motive einst entstanden sind. Unter den richtigen Lösungen verlosen wir jeden Tag drei besondere Auszeichnungen.

SCHWERTE

, 30.01.2016, 06:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nach Ergste führt diese Landstraße herein, über die auf der alten Postkarte von Friedrich-Wilhelm Vogt noch ein einsames Automobil rollt. Wie heißt sie?

Nach Ergste führt diese Landstraße herein, über die auf der alten Postkarte von Friedrich-Wilhelm Vogt noch ein einsames Automobil rollt. Wie heißt sie?

Unser heutiges Rätselbild aus der Sammlung von Friedrich-Wilhelm Vogt führt noch einmal nach Ergste. In dem Backsteinhaus rechts der Landstraße war lange ein sehr bekanntes Geschäft zu finden. Wie heißt sie?

Die Auflösung des Rätsels von Freitag:

 Damals | Heute

 

Die Straßenbahnschienen sind seit 1954 verschwunden. Aber ansonsten hat die Hüsingstraße ihre charakteristische Optik fast genauso erhalten, wie sie die Postkarte aus den 1930er-Jahren zeigte.

So markant, dass sie auch Neubürger Heiner Breidenstein sofort erkannte, obwohl er erst seit 2012 in Schwerte wohnt. Viele orientierten sich an dem Geschäft von Carl Kettler am rechten Bildrand und dem früheren Café Heermann an der Ecke Mährstraße, jetzt Drogerie Rossmann.

Die Schlüsselbänder „Schwerter Junge“ oder „Schwerter Mädel“ gewinnen

  • Hannelore Fahrendorf
  • Joachim Pipereit
  • Anja Prünte

Die Preise liegen in der RN-Redaktion, Eintrachtstraße 1b, bereit.

Wer an unserem Gewinnspiel teilnehmen möchte und den Platz kennt, nennt die Lösung am Sonntag zwischen 12 und 12.30 Uhr unter Tel. (02304) 910240 oder nutzt unser Kontaktformular:

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt