Welttheater der Straße

Re-Live: Der Auftakt des Welttheaters bei uns im Video

Nach einem Jahr Pause ist das Welttheater der Straße zurück. „Tridiculous“ machten auf der Wiese an der Budohalle den Anfang. Wir waren live dabei. Hier sehen Sie den Auftakt im Nachgang.
Der Auftakt des Welttheaters an der Budohalle in Schwerte. © Martina Niehaus

Es ist etwas anders als in den Jahren zuvor. Trotzdem sind wohl alle Beteiligten froh, dass das Welttheater der Straße nach coronabedingter Pause endlich wieder zurückkehrt.

Die Pandemie-Edition des beliebten Welttheaters sieht einzelne Veranstaltungen an verschiedenen Standorten in Schwerte vor. Start war am Donnerstag (26.8.) um 18 Uhr mit dem ersten Act – „Tridiculous“ traten auf der Wiese an der Budohalle auf.

Livestream zum Auftakt des Welttheaters

Bis Sonntag (29.8.) geht es dann weiter. Das komplette Programm ist online auf der Homepage des Welttheaters einzusehen – wobei fast alle Veranstaltungen ausgebucht sind.

Offizielle Eröffnung, wenn man es denn so nennen kann, war am Donnerstag um 20.30 Uhr in Halle 2 der Rohrmeisterei – hier gab es einen Empfang für geladene Gäste. Anschließend zeigten um 21.20 Uhr Les filles du renard pâle ihre Hochseil-Performance auf dem Rohrmeisterei-Plateau.

Wir berichteten vor dem Auftritt von Tridiculous live von der Budohalle:

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.